Couchtisch mit Glasplatte: verklebt, läßt sich nicht mehr anheben.


Passt eigentlich nicht unter Heimwerken - aber wohin damit?

Ich habe einen Couchtisch (80 x 80 cm) mit aufgelegter Glasplatte. Bisher konnte ich die Glasplatte zwecks gründlicher Reinigung immer ganz einfach vom Tisch heben.

Nun, zurück aus Klinik und Reha, geht das nicht mehr. Die Platte lässt sich kein Stück mehr bewegen und "klebt" irgendwie an den Auflagen des Tisches fest. Offensichtlich ist da mal etwas Klebriges unter die Scheibe gelaufen.
Was nun?

Meine Idee: heißes Wasser in die Blumenspritze und rundherum zwischen Auflage und Glasplatte sprühen (Wasser sucht sich ja seinen Weg) evtl. noch Spülmittel in die Spritze.
Oder gibt es noch eine elegantere Lösung? Da ich Dielenboden habe, müsste ich alles mit Handtüchern o.ä. abdecken, aber das wäre auch nicht schlimm.


Ich würde es auch mit Wasser und ein Spritzer Spüli probieren und versuchen unter die Platten zu spritzen. Du kannst ja für jeden Sprüh das Handtuch schon unter der Sprühflasche vorab halten.
Dann kleckert es nicht ganz so schlimm.
Ne andere Lösung hätte ich nun nicht. Wie willst du die Platte sonst in Bewegung bringen, wenn nicht durch das mit Wasser geschmierte verschieben?


Richtig, ich glaube auch, dass man die Platte von den Gummipuffern durch vorsichtiges Sprühen mit Geschirrspülmittel abnehmen kann.

Nach dem Putzen solltest Du darauf achten, dass die Glasplatte, sowie die Gummipuffer trocken sind. Durch Feuchtigkeit klebt es sonst erneut. :D


Danke für die Antworten. Ist ja schön, wenn man selbst nicht ganz so doof ist und nach Lösungen sucht.
Mit Gummipuffern ist aber nicht mehr viel, da ist nur noch einer höchstens da. Die kleben ja "wie verrückt".

Wenn ich das in Angriff nehme, dann nur mit Verstärkung. Damit ich nicht so alleine bin, falls es Glasbruch gibt.
Ich berichte Euch dann.


Es ging ja nun noch ganz anders und das möchte ich Euch nicht vorenthalten.
Mein Jüngster war gestern hier und hat die Glasplatte von der Unterseite ganz vorsichtig nach oben gehoben -
nun kann alles gesäubert werden. :D


Na prima Hilla, dann hat sich das Problem ja gelöst... :D
Danke, dass Du hier nochmal geschrieben hast. :blumen:

LG kati


Na, ist doch wohl klar. Ich muss doch berichten, wie das Problem nun behoben wurde. ;)



Kostenloser Newsletter