Dunstabzug verkleiden: was kann ich machen?


Hallo,

Wir haben in der Küche einen großen Dunstabzug, der mit Rauhfaser tapeziert ist. Er ist aus Hartfaser-Platten. Da die Tapete sehr schnell Schmutz annimmt, möchte ich dort gerne Mosaikfliesen anbringen und weiß nicht, ob sie halten werden.

Gibt es dafür Spezialkleber? Oder geht es auf dem Untergrund gar nicht?

Für Eure Hilfe wäre ich Euch sehr dankbar.


LG kati

Bearbeitet von kati am 11.02.2008 20:48:26

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo Kati,

würde vorschlagen: Raufaser runter, sauberschleifen
dann die Fliesen auf die Hartfaser kleben und verfugen.

Natürlich mit Fliesenkleber - im Baumarkt beraten lassen.

Bearbeitet von zwergin am 11.02.2008 20:54:05

War diese Antwort hilfreich?

...genau,

nur vorher feststellen ob das überhaupt "saubere" Hartfaserplatten sind (ohne FCKW)

...ansonsten runter damit und Fermac... ran (für´s Bad - die grünen)

War diese Antwort hilfreich?

...und mal wieder so ein Gedankenblitz...

DU schreibst "großer Dunstabzug"... Jetzt habe ich natürlich direkt so ein Bild vor Augen.
Meine Frage ist nun: WIE ist der denn gegen runterfallen, gegen nach vorne wegschlagen oder so gesichert???

Unerfahren, wie ich nun mal bin, würde ich sagen, das das Mosaik und der Kleber schon so einiges auf die Waage bringen werden.
Packen das die Halterungen??? Muß da vielleicht noch nachgesichert werden???

Wie gesagt, nur ein Gedankenblitz...

Grisu...

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Grisu,

Es leuchtet ein, dass man das Gewicht berücksichtigen muss.
So viel, wie ich noch erinnere, ist dieser Dunstabzug an Ketten aufgehängt worden.

Ich habe mal ein Bild gefunden, vielleicht ist es damit einfacher.

(IMG:http://666kb.com/i/aw2251tddpzfoh88i.jpg)

War diese Antwort hilfreich?

@Kati

die "Dinger" hängen meist an Ketten...

...ich hätte KEINE Bedenken soetwas zu "Verfliesen"....so morsch sieht´s bei Euch ja nun nicht aus...

Einfach das alte "Gelumpe" so gut es geht entfernen (feucht machen und abspachtel), und dann rüberfliesen.....müssen ja nur drankleben, aber keinen grossen Belastungen standhalten....soll doch nur "Zierde" sein, wenn ich recht verstehe...

War diese Antwort hilfreich?

Danke Grisu und Moorhahn

Ja, das soll nur Zierde sein, da es eine Wohnküche ist und wir uns dort sehr viel aufhalten.

Ich hatte vor, dort Mosaikfliesen (liegen ja auf dem Netz) anzubringen. Hoffe, dass sie auf dem Untergrund dann auch fest sind.

War diese Antwort hilfreich?

...keine Angst....das hält "Bombenfest", erstrecht wenn ihr z.B. Flex-Kleber nehmt.
(der ist nicht auf Zement-, sondern auf Kunstoffbasis)

jedoch mit dem Zuschneiden wird das ´ne fummelei....

....aber mit ´ner lütschen Flex und Diamantscheibe auch kein Problem.
(bekommst Du für´n schmalen Taler z.B. bei Prakt......)

War diese Antwort hilfreich?

Und warum nicht einfach nur die Raufaser wieder mal neu streichen?
Allerdings sollte die Farbe stark gebrochen sein.
Sieht doch viel uriger und selbstverständlicher aus........
Fliesen dort?

Ein schöner Kamin.... wir haben nämlich einen ähnlichen.

War diese Antwort hilfreich?

Hallo zwergin,

die Tapete nimmt so stark, trotz Abzug der nach draußen geht, den Schmutz und das Fett an.
Ich wollte es dort gerne immer abwischen können.

Vor ein paar Tagen habe ich eine Krise bekommen beim Saubermachen.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Moorhahn @ 12.02.2008 - 19:41:44)
...keine Angst....das hält "Bombenfest", erstrecht wenn ihr z.B. Flex-Kleber nehmt.
(der ist nicht auf Zement-, sondern auf Kunstoffbasis)

jedoch mit dem Zuschneiden wird das ´ne fummelei....

....aber mit ´ner lütschen Flex und Diamantscheibe auch kein Problem.
(bekommst Du für´n schmalen Taler z.B. bei Prakt......)

Hallo Moorhahn :)
War diese Antwort hilfreich?

Hallo Zusammen...

Sorry, ich glaube meine Fragestellung war mißverständlich gewesen...

Ich meinte in der Tat das dann auftretende Gesamtgewicht und nicht, das die Fliesen/ Mosaiksteine gewichtsbedingt abfallen können...

Aber bei Ketten an der Decke, wird das wohl ohne Probs laufen...

Grisu...

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Grisu,

Du hast vollkommen Recht. Ich hatte erst später darüber nachgedacht, dass Du wahrscheinlich das Gesamtgewicht meinst.

Ich hoffe, Du hast Recht mit den Ketten an der Decke. Eigentlich müßten sie es ja halten.

Lieben Dank nochmal

War diese Antwort hilfreich?

Hallo @Kati...

Vorsicht, denn ich hatte ja nichts von den Ketten gesagt. Ich kenne das nur so, das die Dinger an der Wand fest sind und nach oben hin aufgehangen und befestigt sind.

Vorher unbedingt abklären. Das Gewicht von so ein "paar Mosaiksteinchen" sollte man nicht (gesamt dann) unterschätzen...

War ja nur so eine Idee von mir...

Grisu...

War diese Antwort hilfreich?

Danke Grisu,

die Idee ist super. Ich werde mich erkundigen, auf alle Fälle. Wäre ja eine Katastrophe, wenn alles mit einem Mal unten liegen würde.

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Kati,

müsste mich sehr täuschen, wenn das nicht der Landhaus-Stil von N...e ist *nochmalschnellinunsereKücheguck* ;-)

Ich habe bei unserem "Abzugskamin" die Fliesen in dem Ziersockel mit Silikon angeklebt, hält super, leicht zu montieren und weniger Gewicht.

Wegen der Gewichtsbelastung: einfach mal bei N...e anrufen oder die Dunstabzugshaube aushängen, dann müsstest Du von unten in den Kamin schauen können. Die Frage ist natürlich auch, wie Deine Wände beschaffen sind - die Aufhängung selbst hält das zusätzliche Gewicht sicher aus, bei Wänden aus Gipskarton oder Altbau mit dickem Stroh-Putz wäre ich mir nicht sicher

Wirklich schöne Küche!

Pumuggel



ich habe hier etwas gefunden und ein paar kleine Pünktchen gemacht

LG kati

Bearbeitet von kati am 15.02.2008 13:05:56

War diese Antwort hilfreich?

Liebe Pumuggel, :blumen:

LG kati

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Aktion: Ich studiere

Finde dein Traumstudium:
Zwölf Studierende stellen dir in kurzen Videos ihren Studiengang vor
Videos ansehen