Klappfenster läßt sich nicht mehr schliessen

Neues Thema Umfrage

Hallo.
Problem:
Ich habe eines dieser Fenster, die sich anklappen oder ganz öffnen lassen.
Nun ist irgendwas schief gelaufen.
Das Fenster war weit geöffnet und ich wollte es schliessen.
Dabei habe ich den Griff in der falschen Position betätigt, er ist nun in der Position "geschlossen" ( zeigt nach unten), das Fenster ist aber immer noch auf.
Und er läßt sich nicht in die Position "offen" zurückstellen und das Fesnter damit nicht mehr schliessen.
Ich vermute es gibt irgendwo am Rahmen einen " Sensor", der fest stellt dass das Fesnter in der falschen Position dfür ist..wo finde ich den ?

Danke,
Alex
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Hallo Alexbaster,ist das so ein Veluxfenster ?

Da ist (zumindest bei uns )so ein schwarzer Riegel unten links den man verschieben kann-falls der klemmt ?hilft etwas Öl und er lässt sich nach kurzer Zeit wieder verschieben(nach links zum Fenster verschliessen ).
War diese Antwort hilfreich?

Bei mir ist es manchmal so, dass ich das Fenster nachlässig öffne. Damit meine ich, dass ich die Einhandbedienung oft zwischen der Stellung "Kippen" und "Öffnen" erwische. Dabei wird oft am rechten Fensterrand das obere Scharnier in der Stellung "Kippen" ausgeklinkt. Wenn ich dann das Fenster schliessen will ist der ganze Mechanismus irgendwie verklemmt.

Bei mir hat es bei mir bisher immer geholfen, wenn ich das Fenster geschlossen habe (aber ohne die Einhandbedienung zu betätigen) und dabei sehr kräftig/ nachdrücklich die rechte Fensterseite ins obere Scharnier gedrückt habe. Danach flutschte es wieder.


Happy Hippo

War diese Antwort hilfreich?

*Sorry,zu spät zum editieren -ich meinte Alexbaxter (war keine Absicht mit dem falsch schreiben im ersten Beitrag oben von mir ).

War diese Antwort hilfreich?

Danke, ich habs inzwischen wieder zu bekommen.

Auf der Seite auf der sich das Fenster öffnet habe ich so was wie einen kleinen Riegel gefunden.

Der war in einer anderen Position als bei den intakten Fenstern, also habe ich ihn einfach in die richtige Position geschoben und "schwupps", das Fesnter lie sich schliessen.
Bloß gut das ich es nicht mit Gewalt versucht habe .

Danke ans Forum

Alex

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter