Gangschaltung beim Fahrrad


Huhu,
ich habe einen platten Hinterreifen an meinem Fahrrad ausgewechselt und jetzt funktioniert die Gangschaltung nicht mehr.
Das hatte ich schon einmal und da lag es glaube ich daran, dass ich das Teil unten, das zur Gangschaltung nach oben führt zu fest an die Radachse geschraubt hatte. Das habe ich jetzt gelockerter angeschraubt, aber das hat leider nichts gebracht.
Wenn noch jemand eine Idee hat, was ich sonst noch ausprobieren könnte oder so wäre ich echt dankbar!

denny


Pauschal zu beschreiben ist etwas schwierig - kommt auf die Schaltung an.

Vielleicht hilft dir das hier weiter.

LG

gd


Vielen Dank für den link! War mir aber irgendwie alles zu kompliziert beschrieben! :D
Naja, war dann heute bei einer Fahrradwerkstatt und man sagte mir, dass liegt daran, dass da so ein langer dünner Stift fehlt, der mir angeblich abhanden gekommen sein soll. (Er hat mir dann so einen gezeigt, der aber leider zu kurz war.)
Habe dann eben nochmal alles abgesucht, obwohl ich mich an den Stift auch gar nicht erinnern kann!
Hm, und ein anderes Fahrrad bei mir im Keller hat auch nicht diesen Stift, den wollte ich nämlich gerade austauschen.

Naja, die Fahrradwerkstatt will ansonsten ´ne neue Gangschaltung einbauen, weil dieser Stift wohl nicht so einfach zu bekommen ist, grrr!


Ja mein Fahrrad hat auch so einen "roten" Stift. Als ich ihn mal verkehrt aufgesteckt hatte konnte ich auch nicht schalten, dann passend gedreht und das Schalten war wieder möglich. Diese Stifte scheinen auch schwer zu bekokmmen sein weil die Art der Schaltung wohl veraltet ist und recht häufig gezickt hat bei vielen. Versuch es doch bei ebay vielleicht haste etwas Glück.


Was für eine Schaltung habt Ihr denn??? Nabe oder Kette, Shimano, Sachs...?
Von einem "roten Stift" habe ich noch nichts gehört und ich möchte nicht dumm sterben ;)


@ Gerrit
habe eine Sachs - Super 7 Nabenschaltung.


Jo, danke für die Auskunft! Kenn ich mich leider aber auch nicht mit aus...


:hilfe:
hallo, weiss jemand wo man eine LINKE Schaltanlage für eine 5-Gang SRAM Nabenschaltung her bekommt.

Habe schon bei ein dutzend Anbieter angefragt, aber leider ohne Erfolg.
Auch habe ich den Hersteller von SRAM in Holland angemail, bin aber auch da ohne Antwort geblieben.

zur Erklärung :
Bin stolzer Besitzer eines E-Bikes von Prophet. Und dieses Rad hat die Schaltung links, da rechts der " Gasdrehgriff " ist.
Prophet selbst schraubt die Räder auch nur zusammen und kann oder will mir nicht sagen,
wo die Teile herkommen. Selbst der Verkäufer kann oder will mir nicht helfen.
Es drängt sich daher der Verdacht auf, daß man lieber ein komplettes Rad verkaufen will, als ein Ersatzteil.

Grüße
tabelballa



Kostenloser Newsletter