neue Autobatterie


Hallo ich hab da mal eine Frage ich fahre einen 6 Jahre alten VW Polo mit einer 1,4 Liter Maschine ( wenn man das als Maschine bezeichnen darf ) :lol:.

Jetzt meine Frage: ich benötige eine neue Batterie und möchte gerne paar Amper mehr haben da ich auch Akkus usw. Laden muss.

Ich denke an einer 64 Amper Batterie die ich als ausreichend bezeichne für meinen Gebrauch, aber macht da auch die Lichtmaschine mit?

Wieviel Amper darf eine Batterie haben um sie mit einer normalen Lichtmaschine zu laden?

Ich Danke euch schon mal im voraus

Matrose82


Moin!
Einfach eine größere Batterie einbauen geht nicht so ohne weiteres, da dann der Generator immer unter Vollast laufen müßte, um sie geladen zu halten.
Die Batterie ist auf die Leistung des Generators abgestimmt.
Schau mal nach, welche Amperezahl auf dem Generator steht. Wenn dort ein 90 Ampere Generator verbaut ist, könnte man theoretisch eine 60er Batterie einbauen, aber dann hat man nicht sehr viele Reserven für Verraucher im Betrieb,was zur Folge hätte, daß die Batterie nie richtig geladen wird und dann vorgeschädigt wird.
Eine größere Batterie benötigt also zwangsläufig einen stärkeren Generator.
Ich glaube nicht, daß bei Deinem Fahrzeug ein 90 oder gar 120 Amperegenerator verbaut ist.
In Fahrzeugen mit Klimaanlage ist in der Regel ein größerer Generator verbaut, weil der Lüfter sehr viel zusätzliche Energie benötigt. Wenn man die Klimaanlage allerdings nie einschaltet, hat man diese dann über. Ist aber auch nicht ratsam, da der Klimakompressor bei Nichtbenutzung undicht wird


ich müßte mal nachschauen. aber der generator wird davon nicht geschädigt oder was?


Nö, der Generator wird nicht geschädigt, der "bringt nur was er bringt", also die Batterie "saugt" nicht am am Generator.

Du kannst Dich in diesem Fall aber auch einfach beim Händler Deines Vertrauens beraten lassen und das Teil dann dort Kaufen.

Was für Verbraucher? Akkus für Handy und Mobile Navis? Die ziehen nicht so viel, dass man eine größere Batterie bräuchte!


Akkus für Messgeräte für Maschinen ( Akkuschrauber usw.)


Ich würde in der Kfz Werkstatt nachfragen. Übrigens, was bringt eine größere Batterie, wenn Sie nicht voll geladen wird - oder bist du viel unterwegs und keine Kurzstrecken? Passt den die neue Batterie auch von den Abmessungen?


Es geht zwar der Generator nicht kaputt (er wird höchstens wärmer da er höher belastet wird, was die Lebensdauer reduziert)
Das Problem ist aber einfach die Haltbarkeit der Batterie. Man kann nur so viel Energie entnehmen, wie während der Fahrt vom Generator eingespeist wird. Und das ist halt in der Regel nur so viel, daß bei "normaler" Benutzung die Batterie gerade ausreichend geladen wird.
Sinnvoller wäre es dann, wenn das Fahrzeug länger nicht bewegt wird, ein Stützladegerät anzuschließen. Gute elektronisch geregelte kann man bedenkenlos anschließen, ohne die Batterie vom Bordnetz zu nehmen.

Wenn man aber unbedingt eine größere Batterie haben möchte, empfiehlt sich zwangsläufig ein leistungsstärkerer Generator. Das macht bei Kurzstreckenfahrten sogar Sinn ohne größere Batterie, einfach weil man die Kapazität der Batterie besser ausnutzt.

Bearbeitet von Gerrit am 25.01.2009 03:17:42


Edit: Quote:
>> Akkus für Messgeräte für Maschinen ( Akkuschrauber usw.)

Ui!

Bearbeitet von hundi am 27.01.2009 21:02:29



Kostenloser Newsletter