Wasser aus Autobatterie an Kleidung - und gewasche


Guten Abend,

ich habe heute ein Geschirrtuch gewaschen, zusammen mit anderer Kleidung, und mit dem Geschirrtuch wurde vor einigen Tagen unsere Autobatterie abgewischt, bzw getrocknete Salze/Kristalle wurden mit abgewischt.
Hätte ich das gewußt, hätte ich das Geschirrtuch nicht mehr gewaschen...
Das Geschirrtuch war zwar fleckig, aber nicht zerfressen. Es kam auch sauber wieder aus der Maschine. Gewaschen habe ich alles auf 40 Grad, mit normalem Waschmittel und einem Fleckentab.
Wie gesagt, die Kleidung kam heile und ohne weiße Flecken oder so wieder aus der Maschine.
Ich mache mir etwas Sorgen - passiert den Klamotten im Nachhinen noch was ?
Was ist mit der Waschmaschine? Einfach nochmal leer durchlaufen lassen?
:heul:

Vielen Dank
Marion

Bearbeitet von janoschi am 18.02.2012 23:25:45


@ janoschi .
Wenn alles aus der Waschmaschiene gekommen ist, ist alles soweit i.O.
Normal verfärbt die Batteriesäure [ H2SO4 Dichte bei voller Batterie cá 1.28 ] den Stoff braun.
Durch die Waschlauge wird die Säure neutralisiert und ausgewaschen.
Also nach dem Waschen ist alles problemlos.
:trösten:


Hi,

na das hört sich gut an. Ich bin erleichtert... :blumen:

Ja, kam alles heile und unverfärbt wieder raus.
Das Geschirrtuch war fleckig vorher. Hab gedacht, es wäre verkleckerter Kaffee oder so... Darum gut mit Vorwasch-Spray eingesprüht und mit Tab in die Maschine.
Jetzt sieht es aus wie vorher, keine Flecken, keine Löcher :D

Sicherheitshalber lass ich die Maschine Nov mal laufen.

Vielen Dank für die schnelle Antwort !!
Lg, Marion

Bearbeitet von janoschi am 18.02.2012 23:50:26


Zitat (janoschi @ 18.02.2012 23:24:25)
unsere Autobatterie abgewischt, bzw getrocknete Salze/Kristalle wurden mit abgewischt

-> Bleiverbindungen
Das Geschirrtuch würde ich nicht mehr in der Küche benutzen.

Guten Morgen,

auch dir nochmal vielen Dank für die Antwort.
Eigentlich war das mein "Lieblings-Geschirrtuch", wenn man sowas haben kann *gg* :P Darum wollte ich es ja auch von den vermeindlichen Kaffeeflecken erlösen. Dass der Männe das für die Autobatterie genommen hat *tststs*

Die WaMa habe ich nun noch 2x mit etwas Waschmittel leer laufen lassen. Und gestern dann auch die erste volle Maschine mit "weniger wichtigen" Klamotten gewaschen, um zu gucken was passiert. Klamotten alle heile, unzerfressen und ohne irgendwelche Flecken. B)

Glück gehabt, sach ich ma ... :pfeifen:

Vielen Dank und viele Grüße
Marion



Kostenloser Newsletter