Lösen von Kabelbindern


Hallo.... ich will ein neues Telefon in Betrieb nehmen...DAS ist ja nicht so schwer.Brauche nur die Steckdose und die Buchse. Aber ein EX hat ca 20 Kabelbinder um das jetztige Kabelgewirr (Internetkabel hängen und liegen auch noch an der gleichen Stelle :huh: ) gebunden und ich bekomme die Sch...dinger nicht ohne weiteres ab. Mit der Schere oder dem Seitenschneider habe ich die Befürchtung, die Kabel zu beschädigen. Da muss es doch einen Trick geben, wie man die Kabelbinder löst??? Danke für eine Antwort. Susi Ratlos


Ich befürchte, das geht nur mit einem Seitenschneider - am besten mit einem kleinen.
Und dann ganz vorsichtig durchschneiden.


Zitat (gutdrauf5 @ 01.05.2009 - 15:51:22)
Ich befürchte, das geht nur mit einem Seitenschneider - am besten mit einem kleinen.
Und dann ganz vorsichtig durchschneiden.

Und ganz dicht da wo die Verriegelungs Teile sind, da kann man am besten knipsen.

... das geht auch anders, aber wenn Du noch Kabelbinder hast, schneid sie vorsichtig auf, wechsle das Kabel und bündle die Kabel mit neuen Kabelbindern


Zitat (Ludwig @ 01.05.2009 - 19:11:39)
wechsle das Kabel und bündle die Kabel mit neuen Kabelbindern

Oder nimm Klettbänder, die lassen sich öffnen und schließen wie man will.

Zitat (gutdrauf5 @ 01.05.2009 - 19:23:21)
Oder nimm Klettbänder, die lassen sich öffnen und schließen wie man will.

Hallo Susiratlos :hihi:

Die Klettbänder gibt es auch in allen Farben - ist ja auch wichtig für uns Frauen... :lol:

Deine SusiSorglos :blumen:

Zitat (SusiSorglos @ 01.05.2009 - 21:02:43)
Hallo Susiratlos :hihi:

Die Klettbänder gibt es auch in allen Farben - ist ja auch wichtig für uns Frauen... :lol:

Deine SusiSorglos :blumen:

Natürlich in verschiedenen Farben :lol:

An dem Verschluß der Kabelbinder ist je nach Ausführung eine kleine Plastiklasche oder eine Metallasche bei den teureren.
Diese Lasche "greift" in die Verzahnung der Rückseite des Kabelbinders. Wenn man jetzt Angst hat, mit einem Saitenschneider die Kabel zu beschädigen, kann man mit einer Sicherheitsnadel versuchen, diese Lasche anzuheben und dann den Kabelbinder etwas zu lösen.
Ansonsten würde ich mit einem scharfen Cuttermesser versuchen, den Verschluß aufzuschneiden, dann beschädigt man die Kabel auch nicht.

Teurere Kabelbinder sind übrigens generell zum Öffnen und Wiederverwenden vorgesehen, da gibt es verschiedene Verschlußtechniken.



Kostenloser Newsletter