Farbentfernung auf Autolack

Neues Thema Umfrage

Hallo,
ich habe eine Farbschramme von einer Tiefgaragensäule auf meinem Autolack. D.h. mein Lack ist soweit o.k., aber ich kriege die fremde Farbe nicht so wirklich gut ab. Hat jemand einen guten und lackschonenden Tipp ?
mit verschrammten Grüßen
mamoja

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo mamoja :blumen:

"Herzlich Willkommen bei den Vatis"

Ich würde es zuerst mal vorsichtig mit Kleberesteentferner versuchen. Sollte das nicht funktionieren, dann mit Benzin. Dieses aber nur kurz einwirken lassen. Mit einem weichen Lappen abwischen und hinterher warmen Wasser und ein paar Tropfen Geschirrspülmittel abwaschen.

Keinen Der greift den Lack an.

Vorsicht beim Einatmen!!

War diese Antwort hilfreich?

Hallo, Kati,

das werde ich gleich mal ausprobieren, denn Kleberesteentferner habe ich da..

Grüße
mamoja :rolleyes:

War diese Antwort hilfreich?

Ich habe das Problem letztens auch behabt und ich habe es einfach mit Autopolitur wieder schön bekommen.
Mit Sachen wie Benzin oder was man manchmal hört Nagellackentferner,wäre ich sehr vorsichtig....Matter Lack dannach,ist denke ich nicht das Ziel einer solchen Aktion.....

War diese Antwort hilfreich?

Ich hab es auch mit Autopolitur speziell für stark verschmutze Lacke probiert. Hat ganz gut geholfen. Es gab dann noch so eine Nachpolitur. Jetzt sieht es wieder ziemlich gut aus.

Gruß
Mamoja :rolleyes:

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter