Schrauben bei Holzgartenmöbeln: sitzen nicht fest, sondern drehen durch


Hallo zusammen,

meine Holzgartenmöbel wackeln und ich wollte die Schrauben vorhin anziehen.

Bei zwei Stühlen geht das aber leider nicht, weil sich die Schraube ewig drehen lässt.
Habt Ihr mir vielleich einen Tip wie ich die Schrauben wieder fest bekomme?

Grüße von Farosi


Hallo Farosi :blumen:

"Herzlich Willkommen bei den Vatis"

Ich habe eine Idee, wie Du es evtl. machen könntest:

Nimm mal ein Streichholz oder einen kleinen Holzspan und stecke dieses in das Schraubloch, je nach Breite und Tiefe soviel nehmen, wie nötig. Was oben herausschaut, brichst Du einfach ab. Dann nimmst Du die Schraube und drehst sie vorsichtig ein, bis sie festsitzt.

Das dürfte halten. :)


Wenn es hochbelastete, tragende Schrauben sind, sollte man auf Dauerhaltbarkeit achten.
Es gibt da mehrere Möglichkeiten, je nach den Gegebenheiten Ringsum.
Wenn genug "Fleisch" dahinter ist, längere Schrauben nehmen.
Loch etwas aufbohren, und dickere Schrauben nehmen.
Der Königsweg ist immer, das Loch durchzubohren, eine Maschinenschraube mit metrischem Gewinde zu nehmen, und auf der anderen Seite eine Mutter mit Scheibe.
Geht natürlich nicht immer, und sieht evtl. auch nicht so gut aus...

Alle anderen Möglichkeiten, wie schon von @Kati erwähnt, gehen auch, aber halt hauptsächlich dann, wenn die Schrauben keine tragende Funktion haben und nicht so hoch belastet sind.


Esgibt noch eine andere Möglichkeit. Die Schrauben sollen doch fest sitzen, also warum nicht einen Kleber nehmen, der schnell trocknet und damit die Schrauebn ringum einreiben.
romero


Das geht nicht, weil Schrauben ja zwei Objekte gegeneinander verspannen sollen. Das bedeutet, sie müssen mit einem gewissen Drehmoment angezogen werden. Tut man das nicht, verspannt man die Objekte nicht und die Schraube wird auf Scherung belastet. Aus Holz wird sie dann schnell ausreißen.

Kleber funktioniert höchstens als Zusatz, um ein lösen bei beweglichen Teilen zu verhindern. Er kann aber keine Kraft in Richtung der Schraube übertragen- das ist nunmal Aufgabe des Gewindes.



Kostenloser Newsletter