Saughaken im Bad halten nicht: Oder: Wie gut ist Pattex Montage?


Hallo,

um im Bad nicht bohren zu müssen, da ich 1. das nicht kann und 2. dort keine Löcher machen möchte, habe ich mir die kleinen Badregale gekauft, die die Saugnäpfe haben. Angeblich halten die super. Ist aber nicht so. Mein Bad ist hoch gefliest und darum möchte ich nicht bohren. In diese Regale packe ich nichts Schweres rein und laut Hersteller halten sie ein paar Kilos aus. Also kanns nicht am Gewicht liegen.

Wenn ich sie anbringe, dann sind sie erstmal bombenfest und ich kann die Sachen einräumen. Doch immer nach 2 bis 3 Wochen fallen sie runter. Das hab ich mir jetzt ein halbes Jahr angeschaut und nun absolut die Nase voll. :labern:

Jetzt habe ich mir als letzte Lösung überlegt, es mit Pattex Montagekleber zu versuchen. Laut Werbung kann man damit ja was an die Zimmerdecke hängen und es hält sofort und sicher. Auch wenn die Sachen mehr wiegen. Jetzt weiß ich aber nicht, ob das auf den Saugern auch hält oder ob die wieder abfallen. Ich habe fast den Eindruck, dass auf diesen Saugnäpfen kein Klebematerial hält. Aus welchem Material die bestehen, weiß ich allerdings nicht. Wie die Saugnäpfe halt so sind...

Dazu hab ich Fragen : Hat jmd Erfahrung mit Pattex Montage und kann mir sagen, wie gut das wirklich ist? - Kann man es nach Jahren, sofern es einmal hält, problemlos entfernen oder kommen dann die Fliesen gleich mit runter? (Das habe ich nämlich mal gehört, dass das Zeug so gut hält, dass man es nicht mehr ohne Löcher runter bekommt.)

Und wer hat generell eine gute Idee oder Erfahrung, wie ich endlich die Saugnäpfe an die Fliesen bekomme, ohne dass sie wieder runterfallen? Ohne dass ich bohren muss? Es ist echt zum :wallbash:

Danke im voraus


Du hast Recht, Saugnäpfe sind Schei...!
Ich glaube es gibt nichts was da hilft, jedenfalls habe ich noch nichts gefunden.
Kaufe Dir ein neues Regal und besorge Dir jemand der es Dir anbaut!
So lernt man auch wieder neue Leute kennen!


Hi,

ich habe von meiner Frau genommen, die Fliesen angesprüht, Saugnappf drauf und FEST ist es.

Es kommt natürlich darauf an, wie schwwer im Endeffekt das Teil ist, was du ranmachen möchtest.
Probiere es einfach aus.
Wie du sagst, wenn es eine Mietswohnung ist, dann versuche bloß so wenig wie möglich an den Fliesen rumzubohren.
Habe damit superschlechte Erfahrung bzgl. des vermieters machen müssen.

Gruß Micha


Vielen lieben Dank für eure Antworten. :blumen:

Mit dem Haarspray probiere ich mal aus !! Habe jetzt Pattex Montage doch mal gekauft, da gibts leider auch wieder einige verschiedene Sorten und ob es jetzt das richtige ist, werde ich dann sehen. Will es aber nicht direkt auf die Fliesen kleben, sondern lieber auf eine Unterlage, die dann an die Fliesen geklebt wird. Lag bei den Regalen dabei. Mal schauen, ob das Zeug dann hält.. Aber das Haarspray versuche ich mal vorab. Vielleicht reichts ja dann schon aus :-)

Wo ich jemanden hernehmen könnte, der mir beim Bohren in die Wand dann hilft, wüsste ich gerade auch nicht. Da bin ich eher auf mich allein gestellt


Hallo unbedarft :blumen:

Auch die gebohrte Fuge kannst Du, wenn Du wieder ausziehen solltest, zuspachteln und mit der passenden Fugenfarbe versehen.


Ich habe so einen Saughaken mit Eiweiß (nicht geschlagen) "fest" bekommen. Hat sehr lange gehalten.


Das mit dem Haarspray habe ich mal gelesen und auch direkt umgesetzt.
hat bei mir nicht gefunzt. Der Saugnapf ist nach 5 min wieder runter gefallen. Mit samt dem Handtuch, der am Haken hing.
Und ich nehme sicherlich kein Oma-Haarspray sondern schon Ultra - Lack.
Nun liegt das Handtuch lässig über dem Wannenrand.
Von Saugnäpfen halte ich mich fern. Scheiß Näpfe die blöden...


Ja, mit Saughaken habe ich auch nur schlechte Erfahrungen gemacht, und fast habe ich gedacht, dass am Ende doch nur Bohren hilft. Aber vor kurzem habe ich bei so einem Produkttest mitgemacht für einen neuartigen Klebehaken, und der bringt's voll! Hängt jetzt seit 4 Wochen auf rauhen Fliesen und hält sogar zwei schwere Bademäntel! Auch die anderen Tester waren durchweg schwer begeistert... schau doch mal unter
www.facebook.de/niewiederbohren , vielleicht gibt es ja noch Testhaken!


Ups erledigt

Bearbeitet von farbenpeter am 09.05.2011 14:53:50



Kostenloser Newsletter