Pattex-Klebe-Reste von einer Duschabtrennung


Hallo liebe Mitglieder.
Ich habe auf einer handelsüblichen Duschabtrennung einen Haken mit Pattex-Kraftkleber angeklebt. Nach Entfernen des Hakens habe ich nun häßliche Pattex-Rückstände. Nun habe ich versucht die Rückstände mit Waschbenzin und Nitro wegzubekommen. Mit Waschbenzin funktioniert es gar nicht, Nitro macht die Duschscheibe blind und noch häßlicher. Wer weiß Rat und kann mir weiterhelfen?
Vielen Dank für Eure Tipps.


Erst mal:Willkommen bei FM! :blumen:

Es mit einem Schaber vom Kochfeld zu versuchen, hatte ich mir zuerst überlegt; denke aber dass das den Fliesen schaden könnte.
Vielleicht mit etwas Öl aufweichen? Wäre einen Versuch wert.

Ich würde mal gucken, welche Bestandteile dieser Kleber hat und dann evtl. in einem Drogeriemarkt mir helfen lassen, etwas dagegen zu unternehmen.
Oder mal bei google eingeben, und sehen was passiert; es könnte sein, dass schon andere das Problem hatten. Oder den Kundenservice von Pattex anmailen; ich habe schon gute Erfahrungen bei anderen Firmen mit Nachfragen gehabt.


Ansonsten wüsste ich nicht, was ich Dir noch raten könnte.

TAnte Edit sagt, es seien wohl keine Fliesen, sondern eher Pexiglas oder so... Dazu hattest Du allerdings keine Angaben gemacht. Wäre für Tipps vllt. gut, nicht nur "handelsüblich" zu schreiben!

Bearbeitet von dahlie am 24.08.2011 19:04:09


Orangenterpene, wie sie auch in Etikettenlöser sind. Allerdings möglichst an unauffälliger Stelle testen, ob es den Kunststoff nicht doch angreift.
Edit: Ich dachte dabei an ein Pattex-Klebepad. Wenn es der richtige Kontaktkleber war, den wirst du kaum mehr weg bekommen, ohne die Oberfläche weiter zu beschädigen.

Bearbeitet von Miller am 24.08.2011 21:05:27


Hallo Dahlie,
danke für Deine Antwort. Wie bereits vermutet handelt es sich nicht um Fliesen, sondern um eine Plexiglasduschabtrennung. Diese sind ja üblicherweise in Duschen oder auch auf Badewannen anstelle eines Duschvorhanges installiert. Dein Tip die Firmen anzumailen - auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Werde ich machen. Vielleicht komme ich ja weiter. Nochmals Danke.


Auch Dir Miller vielen Dank für Deine Mail.
Ja , leider war es richtiger Pattex-Kontakt-Kleber. Und auch andere Versuche haben die Duschwand schon teilweise blind gemacht. Mit Kleberesteentferner vom Baumarkt funktioniert es auch nicht - ebenso wenig heiß anföhnen. Noch gebe ich nicht auf. Trotzdem danke.



Kostenloser Newsletter