Wie bekomme ich Geberit Spülkasten dicht?


Hallo Ihr lieben Heimwerker,
wenn der WC-Behälter sich mit Wasser gefüllt hat, läuft ständing etwas Wasser durch das WC aus. Heute habe die Spültaste abenommen, Wasser zugedreht, den Schwimmer heraus und gereinigt. Das einzige Teil das ich nicht herausmontiert bekomme ist der Mechanismus des Abflusses weil ich nicht sehen kann wie es befestigt ist. Bevor ich es kaputt mache, weiss jemand ob und wie man dieses Teil ausmontiert bekommt? Bei meinem Geberit handelt est sich um ein Modell von +/-1991...
Vielen herzlichen Dank im Voraus von einer z.Z. frustrierte Heimwerkerin.


Hallo Ihr lieben Heimwerker,
wenn der WC-Behälter sich mit Wasser gefüllt hat, läuft ständing etwas Wasser durch das WC aus. Heute habe die Spültaste abenommen, Wasser zugedreht, den Schwimmer heraus und gereinigt. Das einzige Teil das ich nicht herausmontiert bekomme ist der Mechanismus des Abflusses weil ich nicht sehen kann wie es befestigt ist. Bevor ich es kaputt mache, weiss jemand ob und wie man dieses Teil ausmontiert bekommt? Bei meinem Geberit handelt est sich um ein Modell von +/-1991...
Vielen herzlichen Dank im Voraus von einer z.Z. frustrierte Heimwerkerin.


Hallo Bricoleuse
Als erstes möchte ich Dich ganz herzlich bei den Vatis begrüßen. Schön das Du den Weg zu uns gefunden hast! :blumen:

Nun zu Deinem Anliegen. Ich vermute bei Dir ist es ähnlich wie es bei uns war. Wir haben erst mal die Auslaufdichtung erneuert, das hat aber gar nichts gebracht. Ich habe dann über einen Handwerker mir ein neues Innenleben zugelegt. Das besteht aus Ventil und Schwimmer. Es gibt da ein Anschluss für den Wasserschlauch und ein Plastikrohr mit Gewinde und einer Verschraubung. Bei dm eingebauten Innenleben musst Du die Verschraubung entfernen und die Zuleitung abschrauben. Vorher natürlich Wasser abstellen. Dann baust Du alles wieder so ein und es geht. Ein Handwerker braucht dafür nicht mal eine halbe Stunde und hat das richtige Werkzeug dabei. Überlege mal ob sich das rentiert wenn Du es selbst machst.


Lieber Farbenpeter,

Danke für die herzliche Begrüssung - tut echt gut! Mein Dank auch für die schnelle Antwort.

Mittlerweile habe ich Wasserschlauch, Ventil + Schwimmer ausgebaut und von Kalk und Algen gesäubert, 0.5L Entkalker (auf Essig-basis) im Wasserbehälter über Nacht einziehen lassen - und heute alles wieder eingebaut. Anfangs war es OK, aber nach 3 Stunden rinnt das Wasser trozdem wieder so dass ich denke es kann nur der Abflussverschluss sein (bei meinem Modell wirklich fast nich zugängig, und ich habe relatif kleine Arme/Hände) Also werde ich - wie empfohlen - morgen einen Handwerker ansprechen ( und falls ich dem Handwerker dann noch den einen oder anderen Geberit-Tipp entlocken kann :pfeifen: , bin ich gleich wieder hier.

LG, B*


Hall Bricoleuse!

Der Handwerker wird Dir :rolleyes: , Deinem Spülkasten, ein neues Innenleben verpassen. Das Auslaufventil ist meistens noch in Ordnung. Das Schwimmerventil schließt nicht mehr wenn der Schwimmer hoch kommt, dann wird der Kasten zu voll und läuft über den Überlauf ab.


Hallo Bricoleuse,

wie sieht`s aus? Hat es sich inzwischen erledigt?

Wenn nicht, schau mal auf die Füllstandshöhe. Wenn das Wasser in das Überaufrohr steigt, kannst Du die Füllhöhe am Schwimmerventil regulieren.

Gutes Gelingen!

Gruß OPA


Hallo Bricoleuse,

wie sieht`s aus, hat es sich schon erledigt?

Wenn nicht, schau mal nach der Füllstandshöhe, steigt der Wassespiegel bis an den Überlauf (das Wasser kann schon an der Bohrung der Halterung einlaufen).

Man kann die Füllhöhe am Schwimmerarm einstellen.

Gutes Gelingen!

Gruß OPA


Dachte, die Antwot wär noch nicht drin, doppelt gemoppelt hält besser.

Bearbeitet von OPA am 23.01.2011 17:26:23


Lieber Farbenpeter, lieber Opa,

nachdem ich gegoogelt + herumtelefoniert habe, war ich heute bei iener Geberit Vertretung wo ich die Zwischenhändlerliste bekam. Trozdem, mit der Nummer die im Spülkasten verewigt ist war die Antwort "gibt's nicht mehr". Zurück nach Hause, Teil ausgebaut und - oh Wunder - Teil gibt's trozdemfür 23.58 zzgl MwSt.
Eingebaut, und nun, Stunden später trozdem keing Blubbern/Gurgeln/Tropfen mehr.

Vielen herzlichen Dank :applaus: you made my day!!

Eine glückliche Bricoleuse :P


Zitat (Bricoleuse @ 04.02.2011 - 22:12:58)
Lieber Farbenpeter, lieber Opa,

nachdem ich gegoogelt + herumtelefoniert habe, war ich heute bei iener Geberit Vertretung wo ich die Zwischenhändlerliste bekam. Trozdem, mit der Nummer die im Spülkasten verewigt ist war die Antwort "gibt's nicht mehr". Zurück nach Hause, Teil ausgebaut und - oh Wunder - Teil gibt's trozdemfür 23.58 zzgl MwSt.
Eingebaut, und nun, Stunden später trozdem keing Blubbern/Gurgeln/Tropfen mehr.

Vielen herzlichen Dank :applaus: you made my day!!

Eine glückliche Bricoleuse :P

Na sieste geht doch rofl
Mach's gut, wenn Du wieder eine Frage hast, wir warten rofl

Hallo Bricoleuse, habe das gleiche Problem so alle 2 Jahre. Ich denke du meinst den senkrechten Verschluss, der durch den Drücker bedient wird?! Normalerweise ist hinter der Druckplatte eine Anleitung angebracht, die den Ausbau bildlich darstellt. Das Rohr ist in der Kastenrückwand einfach nur aufgesetzt. Es gibt auf der Homepage von Gebrit gute Anleitungen als PDF. Schau mal hier:
http://catalog.geberit.com/public/ETCatalo...rue&spt=8000358

Grs Jo.


ich habe jetzt auch das Problem mit einem lecken Spülkasten, zum Glück oder auch nicht zum Glück handelt sich bei mir nur um den Spülkasten in meiner Gartenlaube von daher habe ich einfach einen neues gekauft 30€ und gut ist's gewesen :-D



Kostenloser Newsletter