Glas-Reperatur: Riss im Glas des Terrariums


hallo,

also, ich habe ein Terrarium (30cmx30cm) und alle Seiten bestehen aus Glas.
In diesem Terrarium bewahre ich Schnecken auf, es sind keine gewöhnlichen oder normalen Schnecken, sonder diese Schnecken können bis zu 4 oder mehr Kilo auf die Waage bringen.

jetzt habe ich aber in einer der Seiten, nähe der Ecke ein Riss im Glas verursacht und ich wollte euch mal fragen, wie man am besten das Glas von AUßEN zukleben oder soweit stabiliesieren kann, ohne das ich befürchten muss, das meine Schnecken, sich an die betroffene Ecke saugen, die betroffene Glasecke dann einbricht und sie rauskriechen können!

Ich bedanke mich jetzt schonmal für jede Rückmeldung und wünsche noch einen schönen Tag.


hallo,

also, ich habe ein Terrarium (30cmx30cm) und alle Seiten bestehen aus Glas.
In diesem Terrarium bewahre ich Schnecken auf, es sind keine gewöhnlichen oder normalen Schnecken, sonder diese Schnecken können bis zu 4 oder mehr Kilo auf die Waage bringen.

jetzt habe ich aber in einer der Seiten, nähe der Ecke ein Riss im Glas verursacht und ich wollte euch mal fragen, wie man am besten das Glas von AUßEN zukleben oder soweit stabiliesieren kann, ohne das ich befürchten muss, das meine Schnecken, sich an die betroffene Ecke saugen, die betroffene Glasecke dann einbricht und sie rauskriechen können!

Ich bedanke mich jetzt schonmal für jede Rückmeldung und wünsche noch einen schönen Tag.


Hallo Poldy :blumen:

"Herzlich Willkommen bei den Vatis"

Es gibt eine Glasreparatur-Flüssigkeit, die kleine Risse im Glas an der Oberfläche füllt und somit schliesst. Ob das Ergebnis aber zufriedenstellend sein wird, da bin ich mir nicht so sicher.

Um ganz sicher zu gehen, würde ich Dir empfehlen, doch lieber die beschädigte Scheibe auswechseln zu lassen, denn so groß ist das Terrarium nicht.


danke dir, aber um die scheibe rausnehmen zu können, muss ich erst das ganze Terrarium auseinander nehmen das ist mein Problem und die Schnecken passen nirgendwo anders rein


vielleicht von außen eine Scheibe gleicher Größe davorkleben? Da gibts sicher Spezialklebstoff, vielleicht geht auch Silikon.


silokon habe ich schon ausprobiert! :D


Na, nur eine Wurst auf den Riss schmieren, wird nicht halten. Deshalb dachte ich, eine 2. Scheibe vollflächig verkleben damit.


Zitat (Poldy @ 20.03.2011 - 18:08:58)
silokon habe ich schon ausprobiert! :D

Hi Poldy!

Besorge Dir eine gleich große Scheibe und klebe sie von innen ein. Geht ganz einfach, Scheibe reinstellen und in den Ecken mit farblosem Silikon verkleben, wie eine Fuge im Bad, fertig.
Du solltest Deinen Schnecken vorher aber sagen das das nichts zu fressen ist. Am besten bis zum Austrocknen eine starke Pappe als Schutz dazwischen stellen.
Versuchs mal, wenn es geklappt hat können wir ja virtuell einen drauf trinken.

Bätsch, Farbenpeter, ich war ein paar Sekunden schneller :D
Bei neuer Scheibe außen davor stinkts den Schnecken evtl. nicht so: keine Ahnung, wie die mit Essigdämpfen klarkommen. Dann muss die Scheibe nur bis zum Trocknen mit Klebeband fixiert werden und ich würde Silkon vollflächig mit Zahnspachtel oder so verteilen. Dann ist die Seite allerdings nicht mehr durchsichtig; vielleicht reicht auch ein breiter Streifen Silkon ca. 1 cm am Rand - aber auf der Fläche aufgetragen, also zwischen den Glasplatten, nicht nur an den kanten von außen draufgeschmiert.


danke euch...ich weiß erstmal was ihr meint, ich werde mal sehen wie ich es am besten mache;)

ich bedanken mich und freue mich über weitere zahlreiche Einfäklle


Mooooment Poldy. Ich habe auch noch einen...
Epoxydharzkleber(2 Komponenten). Das kriegen auch deine Schnecken nicht klein.
Aber sag mal... 4 Kilo schwere Schnecken???? :blink:
Hoffe du hast keinen Franzosen zum Freund :lol:



Kostenloser Newsletter