Wandfliese mit Riss: Was tun?


Hallo!

Beim Bad putzen ist mir heute zum ersten Mal ein Riss in einer Wandfliese in der Dusche aufgefallen. Dieser Riss ist so weit oben, dass ich fast gar nicht ran komme. Nun stellt sich mir die Frage wie dieser überhaupt passieren konnte? :o

Und was kann ich tun? Ich habe genau 1 Ersatzfliese in meiner Wohnung gefunden. Die Fliese mit dem Riss muss ich ja mehr oder weniger tauschen oder? Meint ihr gibt es eine Chance eine gleiche Fliese noch irgendwo zu erhalten? Was tu ich denn, wenn noch eine Fliese reißt?

Wie mach ich das, eine Wandfliese nur eine Reihe unter der Decke zu tauschen? Ich bin leider ziemlich klein, mein Freund ist auch nur 5 cm größer als ich. :unsure:

Ich bitte um Hilfe wie ich das wieder hinkriege.

lg Hanayori


Sowas kann z. B. passieren wenn in deiner Nähe gebaut wird und dadurch die Häuser in der Nachbarschaft erschüttert werden- quasi ein "Mini-Erdbeben". Wenn die Fliese vor Kurzem definitiv noch nicht kaputt war und in eurer Nähe eine Baustelle ist, solltest du dich umgehend erst mal mit der Hausverwaltung und/oder eurem Vermieter in Verbindung setzen, zwecks Versicherung und so.

Austauschen würde ich eine einzelne Fliese erst mal nicht- die Gefahr, benachbarte Fliesen dabei zu zerstören wäre mir zu groß.


Nein gebaut wird bei uns in der Umgebung nirgends.

Kann da eh nix sein mit Wasser eindringen usw.? Ich meine, sie ist zwar so weit oben, dass wir sie beim duschen vermutlich kaum nass machen - höchstens der Wasserdampf..... aber ich bin halt etwas ängstlich, dass ich dann Schimmel ins Badezimmer bekomme.... :unsure:


Ich bin kein Profi diesbezüglich, aber ich hab schon einige Bäder gesehen in denen zwei, drei, fünf Fliesen gesprungen sind und in denen keinerlei Schimmel ist. Wichtig ist nur, dass du regelmäßig nach dem Duschen lüftest- wenn die Duschkabine bis ganz oben an die Decke geht, am besten die Duschtür stets offen lassen (außer natürlich beim Duschen). Aber das sollte man generell machen, egal ob raumhoch oder nur bis Tür- oder Schulterhöhe gefliest. Fugen können auch wunderbar schimmeln...



Wenn das eine Mietwohnung ist soll sich doch der Vermieter drum kümmern. :blumen:



Kostenloser Newsletter