Rollladenmotoren eingebaut: Motor springt aus der Rolladenrolle


Hallo,
ich habe in der Wohnung meiner Mutter überall Rolladenmotoren eingebaut.
Leider scheinen die Schienen immer herauszuspringen,die den Motor in der äusseren Rolladenrolle halten-also der Motor springt ständig aus der Rolladenrolle,um die sich der Rolladen aufwickelt..
ich habe die Installationsanweisungen genau befolgt-
trotzdem rutscht der Motor ständig aus der Rolladennut..(weil abstandshalber nicht genug druck auf der Konstruktion liegt..)
ich habe versucht,dieses Problem mit ordentlich Isoband um die Verbindungsstelle zu beheben;trotzdem hat sich das ganze wieder gelöst und der Motor dreht teilweise frei...
jegliche Tipps zur Lösung bitte gerne!

Bearbeitet von derwodaso am 10.12.2011 16:54:11


Erstmal herzlich willkommen! Ich fürchte, wir können Dir hier auch nicht viel helfen, aber Dein Ruf ist nicht ungehört geblieben :blumen:
Mal nach "rolladenmotor montage" gesucht? Da scheinen doch einige brauchbare Anleitungen zu sein. Isolierband würde ich nicht nehmen: das gibt zu schnell nach und klebt auf die Dauer auch nicht richtig. Ich fürchte, da musst Du richtig "mechanisch" nacharbeiten. "Springt" der Motor jetzt aus der Rolle (da muss er wohl richtig fest sitzen) oder sitzt die Rolle nicht richtig im Lager - dann müsstest Du wohl das Lager nacharbeiten?



Kostenloser Newsletter