Tapezierte Küchenwand ist mit Klarlack gestrichen: kann man sie einfach überstreichen?


meine tapezierte küchenwand ist mit klarlack überstrichen gibt es eine möglichkeit die wand nochmal zu streichen

liebe grüße rosita

bin dankbar für jeden rat


Hallo rosita

"Herzlich Willkommen bei den Vatis"

Ich gehe davon aus, dass Du eine andere Farbe auf die Tapete bringen möchtest.

Auf Klarlack hält keine Farbe.

Es bleibt Dir nichts anderes übrig, als die Tapete runterzureißen und neu zu tapezieren und danach zu streichen.


Es gibt in Baumärkten kleine Tütchen mit sogenanntem Anlauger, das ist ein Pulver zum Anrühren, damit "wäscht" man lackierte Gegenstände ab, das greift den Lack an, er ist dann wie leicht angeraut so das ein neuer Auftrag hält.
Bevor du großes Programm mit Tapete ablösen machst würde ich das mal versuchen. Erst mal ne kleine Ecke und dann testen ob Wandfarbe danach hält.

Edit mußte verbessern, es heißt Anlauger nicht Ablauger

Bearbeitet von Pumukel77 am 04.01.2012 09:18:42


hallo pumuckel danke dir werde es ausprobieren

gruß rosita :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:


Hallo Rosita! (Klingt so spanisch)
Ich habe heute erst gelesen was Du für ein Problem hast. Ich glaube nicht das es ein Klarlack in dem Sinne ist wie ich ihn verstehe. Ich glaube da hat jemand einen farblosen Film, bei Caparol heißt das Material Capaplex, auf die Tapeten gestrichen.
Ich kann Dir nur einen guten Rat geben und der heißt runter mit den ganzen Tapeten und neu tapezieren bzw. was anderes machen. Es wir nur immer schlimmer, eines Tages ist die Schicht so dick das Du daran verzweifelst.
Viel Spaß


An sich würde ich auch den guten Profi-Rat von Farbenpeter sofort befolgen. :blumen:

So oder so: Viel Glück !


Oder einfach anschleifen und schauen ob die Makulatur hält.


ich bin gerade erst umgezogen, was auch eine Renovierung mit sich gezogen hat. Unsere Vormieter fanden anscheinend goldenen Lack besonders schön, denn diesen hatten sie in ihrem Schlafzimmer.
Wir waren zu viert ca. 5 Stunden lang damit beschäftigt das runterzubekommen [es waren noch 2 Tapetenschichten darunter verborgen]
also packst du dir am besten ne Ladung Geduld ein bevor du anfängst, denn einweichen kann man den Lack nur schlecht, da Wasser ja an Lack abperlt. Also gutes Gelingen dir beim Runterreißen! :trösten:



Kostenloser Newsletter