Wie reinige ich unbehandelte Terrakottafliesen?


Hallo!

Ich bin in ein Haus gezogen was überall Terrakottafliesen hat. Diese sind unbehandelt jedoch ziemlich fleckig. Habe bis jetzt mit klarem Wasser geputzt, habe aber das Gefühl die werden immer dunkler. Außerdem habe ich zwei kleine Kinder, wo Flecken nichts seltenes sind. Wie bekomme ich Flecken da wieder raus. Ich habe gelesen das man mit einem Wachslöser die Fliesen behandeln kann und was danach? Die Schutzschicht ist doch dann weg oder?
Kann mir jemand helfen? Vielen dank schon mal


Hallo Vogtlandbarbie,
herzlich Willkommen bei den Mutties!

Meine Studentenbude hatte auch diese Terrakottafliesen. Die werden mit der Zeit durch das Wischen immer dunkler. Das ist auch so gewollt.
Meine Vermieterin nannte es "Patina," und sie hatte Recht. Die Fliesen wurden mit der Zeit immer schöner, glänzender. Zum Putzen geht bei diesem Boden nur Schmierseife. Die banale Schmierseife, die in jedem Supermarkt ganz unten im Regal steht. Ohne Duftstoffe, ganz einfach einen kleinen Schuss ins Wischwasser geben.
Mit Terrakottaböden ist es ähnlich wie mit gusseisernen Töpfen:
die werden mit der Zeit immer besser, wenn sie nicht mit Chemie drangsaliert werden.
Fröhliches Wischen. :D


Moin Vogtlandbarbie,
wir haben in unserer Küche auch unbehandelte Terrakottafliesen - und zwar die ganz rauhen, ich liebe diese alten Fliesen. Gut, man bekommt vielleicht auch nicht alle Flecken raus, aber sie sehen auch nach Jahren immer noch schön und nach Leben aus, halt mit einer lebendigen Patina.
Ich pflege sie recht einfach, meist wische ich sogar nur mit klarem Wasser. Nur gelegentlich tu ich ein wenig Universalreiniger (mit Orangenschalen - zur besseren Fettlösekraft) ins Wischwasser.

Wenn du sie unbedingt etwas heller haben möchtest, so musst du viel Arbeit investieren: ordentlich jede Fliese einzeln mit Essigwasser schrubbeln, anschließend 2-3 Male mit klarem Wasser und dann noch, wenn du unbedingt willst, versiegeln, damit Fett nicht mehr so einzieht. Womit, musst du im Baumarkt erfragen.


Vielen Dank für die schnelle Antwort. Also würdest du abraten von einem Wachslöser? Naja ich werde mal im Baumarkt schauen und mich mal beraten lassen. Finde die Fliesen ja auch schön nur stört es mich das jeder Fleck sofort einzieht, bin ständig am aufwischen.
Gibt es denn keine mittelchen um kleine Flecken wieder raus zulösen?


Aha Schmierseife, wird das auf dauer nicht ein richtiger Film? Wie bekommt man das dann wieder ab?



Kostenloser Newsletter