Ficcus mit "Sommersprossen": brauche hilfe für pflanze


Hi Ihr Lieben,

ich habe eine ficcusart, der name ist überall verschieden, also versuch ich das pflänzlein mal zu beschreiben. es sieht aus wie eine weide, also von der blattform her. (lang und dünn).

dieser ficcus bekommt im moment überall hellgrüne flecken, die dann später vom kreismittelpunkt braun werden.

hab schon gegooglet ohne erfolg. vielleicht kann mir jemand von euch helfen.

(ich habe die pflanze nicht umgetopft, gedüngt wurde sie nach anweisung, und sie steht hell, aber nicht in der sonne)

bitte bitte helft mir, es ist die 2. pflanze, die mir mein freund schenkte, und ich möcht nicht das sie geht. sie ist jetzt knapp 10 monate alt.

eure verzweifelte ulle


Nimm mal ein paar Blätter ab und zeig sie einem Gärtner. Die kennen sich mit sowas aus. Das klingt für mich nach einem Pilz o.ä. :huh:

Wenn gar nichts mehr geht mach alle Blätter ab und tausch die Blumenerde aus. Die Blätter wachsen im Frühling schnell nach. Ich hab auch mal einen Ficus (2 m hoch) rasieren müssen, weil ich die blöden Läuse nicht wegbekommen habe. Nach ein paar Monaten sah er wieder super aus. :)


stimmt HSommerwind, alle ficusarten kann man beschneiden und sie wachsen/treiben wieder toll aus.
allerdings muss man beachten, das eine weisse milchig/klebrige flüssigkeit aus den schnittstellen läuft.



Kostenloser Newsletter