Unser Baby 2 Jahre hat sich den Finger geklemmt.


Unser kleiner (2 Jahre) hat sich den Finger vor ca 1 Woche im kindergarten an der Tür geklemmt. nun geht der Fingernagel ab. Also nicht nur oben etwas sonder fast der ganse Nagel ... Was können wir tun?


beim kinderarzt vorbei gehen und den sicherheitshalber mal drauf gucken lassen!!!


Wie Entchen schon schreibt, lasst den Doc drauf schauen.
Normalerweise ist darunter schon ein neuer dünner Nagel, aber dieser ist noch recht empfindlich.

Edit: Ganz wichtig: wenn der Nagel noch nicht ab ist, dann ein Pflaster drauf kleben, wenn er irgendwo abreißt tut das höllisch weh. Allein das ist schon ein Grund es einem Arzt zu zeigen.

Bearbeitet von Pumukel77 am 09.02.2012 21:47:24


Hallo Joerg,

(Wieder?)zum Arzt gehen (der sollte sich das eigentlich schon mal angeguckt haben, so kleine Fingerchen brechen doch auch schnell). Wenn der Nagel abfällt besteht Infektionsgefahr. Geb beim Arzt an, dass es ein Unfall in der Kita war . Haben die ein eigentlich ein Unfallprotokoll geschrieben(wichtig, falls irgendwelche Spätfolgen auftreten)?

Gute Besserung für die kleine Maus.

LG, von der lio


Unbedingt zum Doc....


Zahnlückli hat im November zum Geburtstag ein Einrad bekommen, einen Tag später ist es gekippt und mit der Sattelspitze auf ihren grossen Zeh gefallen. Es ist gleich angeschwollen und hat sich böse verfärbt. Ich bin dann gleich mit ihr zum Krankenhaus. Dort wurde der Zeh geröntgt. Und ich sag euch, das Mädchen hatte mal wieder einen Schutzengel. Ausser einem Bluterguss ist nix passiert...

Der Zeh ist heute noch rot und blau verfärbt und es fängt jetzt erst an rauszuwachsen...



Kostenloser Newsletter