Flecken v. Erbrochenem usw. auf dem Sofa


Hallo,

ich hoffe so sehr, dass ihr mir helfen könnt, ich google mich sonst noch tot.

Wir haben hier eine (für uns) sündhaftteure Couch, die keine zwei Jahre alt ist, aber aussieht, als hätten wir die von der Straße. Die Couch hat, dank des (schwarzen) Bezugs schon einige Flecken, die nicht zu übersehen sind. Damit sind nicht nur die üblichen Eiweißflecken gemeint, sondern Spuckflecken unseres 8-Monate alten Sohnes und seit gestern auch 3 fette Breiflecken vom wieder hochgekommenen Kartoffe-Kartoffel-Fleischbrei unseres Sohnes... Es ist zum Haareraufen, denn die Flecken sind sowas von ÜBERMÄCHTIG zu sehen :(((

Wie pflegt ihr eure Polstermöbel? Habt ihr einen ultimativen Tipp für mich, was ich machen kann? Der Stoff ist nicht glatt, sondern gewebt und ganz schwarz - man sieht jeden Furz und kriegt den nicht ohne viel Stress wieder raus. Ein echter Fehlkauf und soo schade drum, da ich die Couch einfach liebe.


Ich könnte mir so in den Hintern beißen. Wir bezahlen fast das doppelte für die Couch, weil wir uns genau DIESEN Stoff ausgesucht haben und müssen jetzt einen Überwurf besorgen, damit die Couch nicht aussieht, wie nach zwei Jahren im Aufenthaltsraum eines Laufhauses... :/

Ich hab es mit kaltem Wasser, mit Vanish Multi Textilreiniger Intelligence Plus versucht... Mir wurde gerade Polsterreiniger von Vanish empfohlen, ist das das selbe? Ja, oder?

Wie gehe ich jetzt am besten vor?

Vielen dank

flexi


Hi, Flexi,

also ganz ehrlich, ich halte diesen ganzen Vanish Oxy Reiniger-Hype für vollkommenen Quatsch. Das ist reine Geldmacherei! Diese "Reiniger" machen kein bißchen besser sauber, als herkömmliche Polsterreiniger oder Haushaltstipps! Ich denke, Du solltest es mit normalem Polsterreiniger-Schaum versuchen, wobei ich nicht glaube, daß sich die Flecken alle 100 %ig entfernen lassen. Letztendlich wirst Du nicht um einen schicken Überwurf herumkommen. Leider kann Dich mein Tipp sicher nicht befriedigen, aber wenn "kleine Mäuse" im Haushalt sind, werden Polstermöbel immer den einen oder anderen Schaden nehmen. Am sichersten ist da immer eine Leder- oder Lederimitat-Garnitur, die man zur Not mal feucht abwischen kann, aber das hilft Dir jetzt ja leider auch nix mehr. Wenn es Dir irgendwann mal möglich sein sollte, denk mal über ein Neubeziehen der Couch nach. Ich weiß, das ist nicht gerade preiswert, aber wenn es eine gute Couch ist, lohnt es sich vielleicht.

Tut mir leid, daß ich Dir nicht besser helfen konnte :trösten:

Murmeltier


Willkommen hier! :blumen:

Du schreibst zwar nicht, aus welchem Material das Sofa ist, aber versuche doch mal solche "Haushaltstipps" wie klarer Glasreiniger, oder Backpulver, sprich Natron. Beides sollte eigentlich nicht die Farbe angreifen; schwarz ist ja seeeehr empfindlich.
Bei Glas-/Fensterreiniger: Einsprühen, einwirken lassen, mit einem Tuch, z.B. HAnd- oder Geschirrtuch abreiben. - Kann man ja nachher waschen.
Backpulver: Stelle anfeuchten, Backpulver drauf (soll brausen), evtl. leicht einreiben, einwirken lassen, absaugen, wenn es trocken ist.

(Ich verwende beides auch auf Teppichen,; damit habe ich sogar einen Ketchupfleck wegbekommen.)
Und dann wirklich präventiv einen undurchlässigen Überwurf rüber, solange der vielversprechende Nachwuchs in der Nähe ist! :pfeifen:


sieht dein Stoff so aus?<-- klick
na ja eben nur schwarz.

egal, mache dir erst mal eine Schüssel warmes Wasser, nimm einen Schmutzradierer mache ein paar Tropfen Spüli rein.
dann mache den Radierer nass drücke ihn wieder aus und gehe damit über die stellen.
leicht drüber und das wieder holst du öfter bis alles weg ist.
danach mit einem trockenen Tuch abreiben.

sollten (nach Trocknung) noch fett Flecke sein, dann streust du Backpulver drauf und rubbelst du mit den Finger ein.
wartest etwas (ca. 1 min) und kannst es mit einer Bürste ausbürsten. :blink:
nicht mehr und nicht weniger. :D :wub:


Laut meiner Mutter bekommt man jeden (?) Fleck mit Mineralwasser mit Kohlensäure heraus. Einfach etwas drübergießen und abwarten...Hoffe es klappt!


Also ehrlich? Ich habe es einfach ..................hier reinigen lassen, als mir das auch mal passiert ist.
Ich war einfach zu faul dafür und es war mit auch, ehrlich gesagt, etwas zu ecklig!
Die Reinigung hat auch nicht so viel gekostet, deshalb war es mir auch wert!

Werbelink entfernt (woher willt du wissen, ob flexi in Berlin wohnt???)

Bearbeitet von Die Außerirdische am 26.03.2012 17:05:25



Kostenloser Newsletter