Picasa auf dem PC? lädst du die Bilder ins Web?


heute war ich zur PC-Rettungsaktion bei einer Freundin meiner Tochter.
Alle Bilder auf ihrem PC ließen sich nicht mehr ansehen. Das war aber Gott sei dank schnell wieder behoben.
Dadurch das wir aber uns eben mit Bildern beschäftigt haben ist mir aufgefallen das die Software die sie nutzt"Picasa"(nutze ich selbst nicht) die Bilder in verschiedenen Sicherheitsstufen ins Web überträgt und das Mädel alle Bilder durch eine falsche Sicherheitsstufe mit der ganzen Welt geteilt hat die sie ins Netz hoch geladen hatte.
Sie hatte die Einstellung "Öffentliche Alben sind für jeden im Web sichtbar." in den Einstellungen von der PC-Software Picasa stehen und somit jedem die Bilder gezeigt der danach gesucht hat oder darüber gestolpert ist(oder ihre GMail Adresse kennt).
Darum jetzt mal ein Tipp von mir, da das Mädchen echt Bilder dabei hatte die nicht mal jeder Arbeitgeber oder Nachbar sehen sollte, ich sie sofort nachdem ich ihre Google Mail Adresse kannte auf meinem Handy ihr zeigen konnte, schaut in die Einstellungen von Picasa was ihr mit euren Bilden macht die ihr hoch geladen habt.

Die Einstellungen können jeder Zeit geändert werden! Hier erfahrt ihr wer was sieht bei welcher Einstellung


Zitat
Öffentliche Alben sind für jeden im Web sichtbar

Da steht doch klar und deutlich, was das macht .... da hab ich kein Mitleid.

Zitat (DerDieDas @ 26.03.2012 22:07:00)
Da steht doch klar und deutlich, was das macht .... da hab ich kein Mitleid.

hmm ich selbst habe es ja auch sofort gesehen.... aber leider ist wohl die Einstellung "Öffentliche Alben sind für jeden im Web sichtbar." die Voreinstellung von der Picasa Software... zumindest meinte das Mädel sie hat da noch nie was einstellen müssen und die Anleitung im Programm selbst nutzt ja so gut wie niemand, wenn wir mal ehrlich sind...


habe gerade mal ein paar Leuten die ich kenne und die sicher auch nicht wissen das sie allen die Bilder über Google+ zeigen in ihren Urlaubs Picasa Alben Kommentare hinterlassen... nett,nett,nett ;)

ja Nachi das kannte ich auch.
hatte ja einstmals den Sebring da wieder raus geholt, alles über PM´s :D
er schickte mir immer Bilder über E-Mail, weil er sonnst nicht an die Bilder mehr ran konnte.
ich schaue aber sehr selten in E-Mail fach, somit habe ich ihm gefragt warum er sie mir nicht über die PM Funktion schickt, da erzählte er mir das.
da habe ich mir das Programm einst erst runter geholt und benutzt, musste mich erst mit vertraut machen.
dann habe ich ihm geschrieben wie er wieder an seine Bilder kam.

man ist das schon wieder lange her. :wub: :heul:
deshalb sage ich heute jeden wer sich Picasa runter zieht, soll es erst speichern dann aus dem Internet gehen und es Installieren und genau aufpassen wo die Häkchen sind und sie möglicher weise wegmachen.


Ich hab das ebend mal ausprobiert, weil ich das nicht glauben wollte.
Picassa 3.9 runtergeladen, ein Bild auf meinen Google+ Account geladen und geschaut, fü wen das sichtbar ist - für niemanden.

Das Mädel hat also einfach scheiße gebaut (oder es war wirklich eine Defaulteinstellung früher, aber das bezweifel ich doch extrem).
Zudem muss man explizit auswählen, was man hochlädt, sie hat also Bilder online gestellt UND dann noch die Freigabe erteilt.

Bearbeitet von DerDieDas am 26.03.2012 22:58:56


@DerDieDas,
lieber einmal mehr gewarnt als zu wenig. Ich kann nur das sagen was mir da passiert ist und gesagt wurde.
Stimmt aber wo du es sagst ich hatte auch das Programm und andere von ihr erst mal auf den neusten Stand gebracht nachdem ich auch noch viel Müll deinstalliert hatte...war und ist halt ne Mädchenkiste ;)
Scheint aber doch bei einigen zu sein da ich bei einigen doch Bilder sehe...


Zitat (Nachi @ 26.03.2012 23:15:24)
war und ist halt ne Mädchenkiste  ;)

Da packt mich wieder das kalte Grauen ..... :pfeifen:.
Deren PCs sehen meist noch schlimmer aus als deren Zimmer, anmachen, Browser auf, ICQ auf Autostart und das wars :wallbash:.

Man kann beim hochladen direkt veröffentlichen (Kreise, Emailadresse etc oder ganz global) oder erstmal nur hochladen und danach entscheiden, ob man teilt.
Lädt man Fotos global hoch, kommt eine dicke Warnung, was dann passiert :pfeifen:.

Also einfach Unfähigkeit.

Bearbeitet von DerDieDas am 26.03.2012 23:20:57

Zitat (DerDieDas @ 26.03.2012 23:18:55)
Da packt mich wieder das kalte Grauen ..... :pfeifen:.
Deren PCs sehen meist noch schlimmer aus als deren Zimmer, anmachen, Browser auf, ICQ auf Autostart und das wars :wallbash:.

Man kann beim hochladen direkt veröffentlichen (Kreise, Emailadresse etc oder ganz global) oder erstmal nur hochladen und danach entscheiden, ob man teilt.
Lädt man Fotos global hoch, kommt eine dicke Warnung, was dann passiert :pfeifen:.

Also einfach Unfähigkeit.

Jaaaaa, und du hast natürlich wieder mal die Weisheit mit Löffeln gefressen... :wallbash:


Mein Gott, freu Dich doch, daß Du schlauer bist als andere Menschen und laß Nachi diejenigen warnen, die keine Überflieger sind.


Danke Nachi! :blumen: Ich habe es nämlich auch auf einem meiner Rechner und nix mit Einstellungen vorher überprüft(habe dort allerdings auch nicht Google+). Werde es demnächst auch mal prüfen...

Zitat (Binefant @ 26.03.2012 23:34:24)
Jaaaaa, und du hast natürlich wieder mal die Weisheit mit Löffeln gefressen...  :wallbash:



:o Warum so erzürnt... :hmm: ...ich habe schon von der einen oder anderen Weisheit von DerDieDas profitiert... ;)

Zitat (Binefant @ 26.03.2012 23:34:24)
Mein Gott, freu Dich doch, daß Du schlauer bist als andere Menschen und laß Nachi diejenigen warnen, die keine Überflieger sind.

Wenn du den Thread komplett gelesen hättest (dass sind jetzt nur 6-7 Beiträge oder so), dann wüsstest du, dass da keine Gefahr von ausgeht, sondern das Mädchen einfach Mist gebaut hat und die Bilder explizit freigegeben hat + Warnung wegklicken.

Wenn mich das zu einem schlauen Menschen macht, dann entwertet dass das Wort "intelligent".

Ich bin nicht intelligent, ich interessier mich nur über Dinge, die potentiell gefährlich für mich oder andere sind - wer das anders sieht, sieht seine Kreditkartendaten dann halt eventuell mal in nem Carderforum ...

Ausserdem hab ich mein Wissen nicht von Anbeginn der Zeitrechnung, sondern einfach durch das Internet, da steht alles was man wissen muss.
Man gibt ja Kleinkindern keine scharfe Schere, weil das meist nicht gut ausgeht - das gleiche gilt für Computer, die am Netz hängen.

Es gibt diesen netten Satz "patch your shit", den ich mir glaub ich mal irgendwann auf Visitenkarten drucken lasse.

Bearbeitet von DerDieDas am 26.03.2012 23:48:24

... Jetzt bin ich doch ein wenig enttäuscht von dir @ Kaffee --- du machst " Profit" von anderen Usern Urheberrechte ??
... :lol:
____ denk dran : ich mag Kaffee ! :blumen:


Zitat (MiO @ 26.03.2012 23:52:55)
du machst " Profit" von anderen Usern Urheberrechte ??

Hat neben der Bedeutung "bei einem Geschäft o. Ä. Gewinn machen" auch die Definition "einen Vorteil von etwas haben" ;).

Ob meine Beiträge überhaupt geschützt sind durch die (finde ich) fehlende Schöpfungshöhe müsste ein Anwalt klären :pfeifen:.

Bearbeitet von DerDieDas am 26.03.2012 23:56:15

Zitat (MiO @ 26.03.2012 23:52:55)

____ denk dran : ich mag Kaffee !  :blumen:

Musik im Ohr ist auch nicht schlecht... :blumen: :offtopic: :gnade:

Zitat (Kaffee @ 26.03.2012 23:44:14)
:o Warum so erzürnt... :hmm: ...ich habe schon von der einen oder anderen Weisheit von DerDieDas profitiert... ;)

ich habe auch nix dagegen, daß man Tipps gibt, die anderen helfen, ich habe aber was dagegen, wenn man dies so überheblich tut... und mehr sage ich auch dazu nicht...punkt...

verdammicht die Pfennigfuchser und OffTopic'er wieder unterwegs ;) :lol:


Zitat (Binefant @ 26.03.2012 23:57:54)
ich habe auch nix dagegen, daß man Tipps gibt, die anderen helfen, ich habe aber was dagegen, wenn man dies so überheblich tut... und mehr sage ich auch dazu nicht...punkt...

Mir kommt es auf den Inhalt an... :P

Zitat (Kaffee @ 27.03.2012 00:04:54)
Mir kommt es auf den Inhalt an... :P

in dein Pott kommt nur Kaffee :blumen:

Wie war das ?
Umgang mit dem Medium I-Net und Gefahren ?
Wie alt war das Mädel @ Nachi ?


... einen Pott Kaffee vor sich und den I- Pod am Ohr --- :blumengesicht:


Aber ... Kinder und Jugend brauchen in diesem Wust Hilfe - das hat nix mit dumm zu tun - sondern mit der Verantwortung der Erwachsenen - und die sind doch oft genauso hilflos wie die Kids !


Zitat (MiO @ 27.03.2012 00:11:13)
Wie war das ?
Umgang mit dem Medium I-Net und Gefahren ?
Wie alt war das Mädel @ Nachi ?

nee, nee keine Kinder mehr, schon über 18Jahre, ich denke mal so 18-19Jahre halt so alt wie mein "Zieh"töchterchen... wollen schon Erwachsen sein...*lach*

Zitat (Kaffee @ 27.03.2012 00:04:54)
Mir kommt es auf den Inhalt an... :P

Gut ! :)
Was nutzt die schönste Verpackung wenn nix darin zu finden ist ?
;)

:weissefahne:

@ Nachi
Das I-Net wird Veränderungen erfahren - wie immer wird es unmöglich sein all den diversen Interessen gerecht zu werden.
Fakt ist aber : es ist am Beispiel dieses Threads schon festzumachen : so wie es ist ist es reine Glücksache nicht irgendeinen Fehler zu machen, den Andere nicht (aus)zu Nutzen wüssten.

Zitat (MiO @ 27.03.2012 01:23:59)
Fakt ist aber : es ist am Beispiel dieses Threads schon festzumachen : so wie es ist ist es reine Glücksache nicht irgendeinen Fehler zu machen, den Andere nicht (aus)zu Nutzen wüssten.

Das hat nichts mit dem Internet zu tun, wer Fehler macht muss immer damit rechnen, dass andere einen Nutzen daraus ziehen wollen.
Und diese Fehler sind vermeidbar, hat ja auch keiner Mitleid wenn man das gegen den Baum setzt, weil man noch keinen Führerschein hat (ich hab zumindest keins mit den ganzen alkoholisierten Fahrern, die durch Unfälle sterben).

Wer keine Ahnung von den Grundlagen hat, der macht natürlich Fehler am laufenden Band, ich würde CERN vermutlich auch innerhalb von 2 Tagen in die Luft sprengen :pfeifen:.
Aber deshalb halt ich mich von dem Laden auch fern.

Bearbeitet von DerDieDas am 27.03.2012 02:37:26

"" in die Luft sprengen "" ist nicht die Lösung.
Das 1mal1 für das I-Net in den Schulen wäre wünschenswert !
Stattdessen wird das Aussfüllen von H4- Fragebögen gelehrt ...

Noch Fragen ?

Bearbeitet von MiO am 27.03.2012 02:50:28


Zitat (MiO @ 27.03.2012 02:48:19)
Das 1mal1  für  das I-Net in den Schulen wäre wünschenswert !
Stattdessen wird das Aussfüllen von H4- Fragenögen gelehrt ...

Weil die Lehrer zu 99% selbst keine Ahnung haben. Ich durfte mich deshalb mit Delphi rumschlagen, anstatt eine gescheite Programmiersprache zu lernen ... <_< + HTML/JS, unterirdisch anspruchslos.

Da ein Internetanschluss auch erst ab 18 ist, haben die Eltern die Verantwortung für ihre Kinder - dort ist Medienkompetenz aber quasi nicht vorhanden, ich werd da meist gerufen, um die Fehler dann auszubügeln.
Das ganz krasse Zeug findet man zwar nicht im normalen Internet und Zugang zu Darknets kriegt zum Glück nicht jeder hin, aber kein Elternteil weiss doch, was die Kinder online machen (Pedos im Chat, Pornos, rechtsextreme Inhalte, Gewalt, dieser komische Religionsdreck von Christen, Muslimen etc, alles nichts für Kinder, aber nur einen Mausklick entfernt oder 10 Sekunden googlen) :ph34r:.

Wo wird den das Ausfüllen von Hartz4-Bögen gelernt? Das machen die ja nichtmal in der Sonderschule, wobei bei der Hauptschule kann ich es mir vorstellen, auch die Berufskollegs sind vom Niveau her doch recht .... beschränkt, was den Lehrplan angeht (10. Klasse Mathenachhilfe gegeben am Wochenende).

Bearbeitet von DerDieDas am 27.03.2012 02:56:48

Ich in in sehr weiten Teilen bei dir @ DerDieDas !!
Dark-Sites. ...! Ohhh Haah !
In solche Tiefen wollen wir nicht gehen - und schon gar nicht unsere Kinder dort wissen !!!
Im Grunde ist es wie immer : das Vorbild prägt.
Wer sein Kind blind loslaufen lässt kann nur hoffen das es gut geht ....

Bearbeitet von MiO am 27.03.2012 03:12:25


Zitat (MiO @ 27.03.2012 03:08:26)
In solche Tiefen wollen wir nicht gehen

Ich bin da regelmäßig in 2 Stück :pfeifen:.

Nu - du wirst deine Gründe haben.
Auch diese "Welt" ist weitlâufig.
Würdest du ein/dein Kind mitnehmen ?


Zitat (MiO @ 27.03.2012 03:17:30)
Würdest du ein/dein Kind mitnehmen ?

Ich glaube, ich hätte zuviel Angst, dass ich das nicht überlebe, wenn sie die Dschihad-Anleitungen für Gift oder Bombenbau in die Finger kriegen :unsure:.

... nu stell ich mir die Frage - wie kommst du in die versteckten Welten ?
Und was meinst du mit Uberleben ?
Deine Kinder machen dir Angst ?
Ich dacchte eher an Kinder als Opfer ...

Bearbeitet von MiO am 27.03.2012 03:44:13


Zitat (MiO @ 27.03.2012 03:42:55)
... nu stell ich mir die Frage - wie kommst du in die versteckten Welten ?

Interesse am Dschihad oder wie darf ich das verstehen? :D

Zitat (MiO @ 27.03.2012 03:42:55)
Und was meinst du mit Uberleben ?

8jähriger + Giftanleitung = keinen Hunger mehr.

Zitat (MiO @ 27.03.2012 03:42:55)
Deine Kinder machen dir Angst ?

Wenn sie in der Lage sind, mich zu vergiften oder Bomben zu bauen, natürlich.

Zitat (MiO @ 27.03.2012 03:42:55)
Ich dacchte eher an Kinder als Opfer ...

Dafür müsste ich Inhalte abrufen, die die Kinder schädigen würden, da fällt mir aktuell aber nur Nazikram, Gewalt und Religion ein und das alles interessiert mich nicht bzw. halte ich für einen Notnagel für bildungsferne Schichten.

Also ich bin bekennender Pazifist - Glaube frei ! - und von Bomben halte ich nix - ausser dem Gefühl tiefster Verachtung !


Wieso fragst du den, wie du Zugriff ausserhalb des www bekommen kannst?
99% der Leute wissen nichtmal, dass so etwas existiert.

Und was heisst "Glaube fre!"?
Der Islam ist Müll, da er zur Gewalt aufruft (http://www.neo-liberalismus.de/forum/messages/4561.html)
Die Bibel ebenso, ausserdem darf ich Sklaven halten :blumen:. (http://www.bibelzitate.de/gbz.html)

Bearbeitet von DerDieDas am 27.03.2012 04:16:03


Warum ich frage !
Weil mir dieser inhumane Dreck nicht gefâllt !!!
Das schließt religiöse Verirrungen ein.

Bearbeitet von MiO am 27.03.2012 04:34:54


Daran wirst du aber nichts ändern können, die System sind extra zensurresistent errichtet worden.
Totale Freiheit schlägt halt zu beiden Seiten aus.

Alleiniger Zugang beschert dir ausserdem noch lange keine Inhalte, egal welcher Art.

Bearbeitet von DerDieDas am 27.03.2012 04:36:48


... Aber zurück zurückk zum Thema :
Bilder im www.


Zitat (MiO @ 27.03.2012 04:39:54)
Bilder im www.

werden nur zu ca. 0,3% mit dem möglichen Farbraum angezeigt.

Zitat (DerDieDas @ 27.03.2012 04:46:04)
werden nur zu ca. 0,3% mit dem möglichen Farbraum angezeigt.

Was erstmal nicht schlimm wäre, wenn es nicht meistens der falsche Teil des Farbraums wäre

Kann halt nicht jeder ISP/VA-Panel, 10bit-Lookuptabelle und Kalibrierung haben ... :pfeifen:



Kostenloser Newsletter