was tun bei quietschenden reifen beim buggy

Hallo!Habe heute einen gebrauchten Buggy(Moon Kiss) von ebay geliefert bekommen.Und da ist mir aufgefallen,das das linke Hinterrad etwas quitscht.Habe auch schon mein Kind drin gehabt aber da quitscht es auch noch.Etwas Öl habe ich auch schon drauf gesprüht aber alles hat nichts gebracht.Und jetzt ist meine Frage, ob von euch vielleicht schon einer die gleiche Erfahrung, mit quitschenden Reifen bei einem Buggy gemacht hat, und mir jemand einen Tipp geben kann,wie man das weg bekommt.

Vielen Dank schon mal im voraus!
Zitat (lenakirsche, 02.04.2012)
Hallo!Habe heute einen gebrauchten Buggy(Moon Kiss) von ebay geliefert bekommen.Und da ist mir aufgefallen,das das linke Hinterrad etwas quitscht.Habe auch schon mein Kind drin gehabt aber da quitscht es auch noch.Etwas Öl habe ich auch schon drauf gesprüht aber alles hat nichts gebracht.Und jetzt ist meine Frage, ob von euch vielleicht schon einer die gleiche Erfahrung, mit quitschenden Reifen bei einem Buggy gemacht hat, und mir jemand einen Tipp geben kann,wie man das weg bekommt.

Vielen Dank schon mal im voraus!

Das Öl ist vermutlich nicht dort gelandet, wo es nottut.
Am besten wäre: Rad ab - Achse ölen - Rad drauf. Falls dies nicht möglich: Wagen auf die Seite kippen (damit das Öl hineinlaufen kann) - Öl in den Spalt Rad/Achse.

PS: es quietscht

Bearbeitet von figurenwerk-berlin am 02.04.2012 13:09:10
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich kann auch nur sagen: Weiter ölen.
Ansonsten finde ich es toll, dass Du Dir darüber überhaupt Gedanken machst, ich habe mir schon soooo oft gewünscht, ein Ölkännchen bei mir zu haben, wenn mal wieder eine Mutti seelenruhig ihren quietschenden Wagen durch die Welt schiebt. :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Quietscht es andauernt oder immer nur kurz, dann kann es sein das ein Rad einen Schlag hat und anstreift
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo,

Quietschen deutet auf ein trocken laufendes Lager hin, wenn Scheuern am Rahmen ausgeschlossen werden kann.
Da wird Ölen nur bedingt helfen, da normales Haushaltsöl sehr schnell wieder aus dem Lager herausläuft und das noch vorhandene Fett mitnimmt.
Also musst Du ein sehr zähflüssiges Öl nehmen oder besser noch Fett.
Oftmals dürfte eine Fahrradwerkstatt Dir beim Fetten / Ölen gut helfen können.

Gruß

Highlander
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Nachbar sauer, Eure Meinung ist gefragt Reifen zu alt (3,5 Jahre)? Reifen von der Felge abgelaufen Aufpumpen, aufpumpen! Kinderwagen: ein Buggy muss her Der Anbautip für Kartoffeln: Platzsparend und ertragreich Das wirkliche Antiplatt: seitlich angestochener Fahrradreifen Reifenwechsel BMW
Passende Tipps
"Gute" Reifen nach hinten
"Gute" Reifen nach hinten
9 14
Wichtige Tipps für Autoreifen - Autoreifen pflegen
Wichtige Tipps für Autoreifen - Autoreifen pflegen
5 7
Mehr Genuss: Obst richtig einkaufen und lagern
Mehr Genuss: Obst richtig einkaufen und lagern
19 16
1 x 1 des Autofahrens - Räder/Reifen
1 x 1 des Autofahrens - Räder/Reifen
3 6
Autofahren bei Eis und Schnee: So komme ich sicher durch den Winter
Autofahren bei Eis und Schnee: So komme ich sicher durch den Winter
11 19
Sprit sparen mit dem richtigen Reifendruck
Sprit sparen mit dem richtigen Reifendruck
15 14
Avocado - Eigenschaften, Sorten, Lagerung, Verwendung
Avocado - Eigenschaften, Sorten, Lagerung, Verwendung
25 22
Verschleiß von Autoteilen verringern - Auto pflegen
Verschleiß von Autoteilen verringern - Auto pflegen
5 2