Der Anbautip für Kartoffeln: Platzsparend und ertragreich


Für alle Kartoffelliebhaber, die wenig Platz im Garten haben:

man nehme einen Autoreifen (ohne Felge! -_- ), fülle ihn mit guter Erde und pflanze ein-zwei Kartoffeln seiner Wahl...Pflanztiefe nach Größe der Kartoffel

Wenn nun oben das Kraut rausspitzt, einen zweiten Autoreifen drauf und mit Erde (locker) auffüllen...beim nächsten Krautsichten kann nochmal ein Reifen aufgelegt werden..mit Erde füllen..
Zur Erntezeit einfach die Reifen abnehmen..in den Hohlräumen der Reifen lagern sich die meisten Knollen an..
Und es sind wirklich viiiieele Kartoffeln drin!! :P

der pflanzwütige schneestern


Hey - klingt witzig! Aber auch irgendwie bizarr...

Ich werds selber nicht ausprobieren (Mangel an Altreifen u.a.), aber es ist eine originelle Idee! Evtl. kann man den Aussengummi der Reifen auch noch nett mit wasserfesten Farben gestalten ^_^


Hei, die Idee hat was! Gibt's vielleicht irgendwo auch Fotos dazu?


Nein, Fotos habe ich leider keine...
Muss mir erst wieder Reifen besorgen..hatte ich beim Umzug alle entsorgt..
aber ich habe es schon mal probiert... :rolleyes:


:hmm: :psst:...und ab wann können Kartoffeln in die Erde?...hab das sonst ende April anfang Mai gemacht...ne Kollegin hat mir aber gestern welche mitgebracht...nicht das die gammeln... :hmm: :keineahnung:


da gibt es den alten spruch: "pflanz mich im april, komm ich wann ich will. pflanz mich im mai, komm ich glei. ob dir das weiter hilft, weiß ich nicht.


Hallo, Seni

Du kannst die Kartoffeln vorkeimen, dann sind sie früher erntereif.
Es gibt viel Kartoffel-Info im Net und vor allem in mein schöner garten.de

Und es gibt sogar spezialisierte Kartoffelzüchter :pfeifen:


der kartoffelliebende schneestern



Kostenloser Newsletter