Schwangerschaft,Mutterbänder und magnesium: Tipps zur Schwangerschaft


Hallo ihr lieben!

Bin zwar schon Mutter eines 3 Jährigen Sohn doch da war einiges anders in der Schwangerschft.
Ich habe ein test gemacht laut dem ich jetzt in der 5 SSW bin sprich 4+1. :-D
Habe auch schon am 16.04 ein Termin beim Gyn.
Meine Fragen ist nun was habt ihr gemacht bei schmerzendn Mütterbändern und wo hattet ihr sie überweigend eher in der Leisten gegend oder Rücken.
Meine Schmerzen liegen in der Beckengegend wo die Eierstöcke ungefähr sitzen.
Habe schon gelesen das es bei jeder weiteren Schwangerschft mehr weh tut wenn sich die Mutterbänder dehnen.
Hat jemand von euch damit erfahrung.
Ich weiss auch jede Schwangerschaft ist anders aber ich denke mal das es viele gibt die damit Probleme haben.
Ich habe in der ersten Schwangerschaft nur zum ende Magnesium bekommen wegen frühwehen.
Habt ihr auch schon im Anfangsstadium magnesium genommen?
Ich werde wohl wieder Femibion nehmen es sei den mein Gyn sagt was anderes.
Lg Sammybien


Hallo sammybien,

ich kann dir leider nichts dazu sagen, aber stelle deine Frage doch noch mal im Schwangerschaftsthread, im Mitgliederbereich nur für angemeldete Muttis. Da kriegst du vielleicht mehr Antworten.

:blumen:



Kostenloser Newsletter