Wie kann man Pumps aus Lackleder weiten?


Ich habe das Problem, dass meine neuen Lacklederpumps nur an einem Fuß gut sitzen und an dem anderen leider vorne drücken (meine Füße sind leider nicht ganz gleich groß), so dass die Zehen nach einiger Zeit taub werden. Gibt es eine Möglichkeit die Schuhe für den entsprechenden Fuß zu weiten? Bei Glattleder soll heißes Wasser funktionieren, aber wie ist das bei Lackleder?


Hallo klopo,

Creme deinen Fuß gut ein und laufe den Schuh so ein, kann sein, dass du mehrfach so vorgehen musst bis das Leder weich/geschmeidig genug geworden ist/ sich deinem Fuß angepasst hat.
Ideal ist auch Bienenwachs-Lederpflege außen wie innen aufgetragen, diese gibt's meist in Reiterfachgeschäften.
Heißes Wasser ... da gabs dann mitunter wohl auch Wasserkranzflecken ... :-(

Bearbeitet von MiO am 30.04.2012 00:05:51


... bei Lackleder das Lederpflegemittel nur INNEN anwenden, bei Glattleder außen wie innen.


Der Schumacher meines Vertrauens macht Weiten von Schuhen sogar kostenlos.


die Schuhe einfach eine Nummer größer kaufen und in den schuh, der etwas größer ist Einlagen einlegen ;-)


Es gibt ein Lederdehner-Spray.
Einfach mal "Lederdehner" googeln, da findest Du eine Menge.


Zitat (Tamora @ 14.09.2012 14:38:10)
Es gibt ein Lederdehner-Spray.

Hat da jemand von euch Erfahrung damit?

Ich kann aus Erfahrung sagen, gehe im Regen mit Deinen Schuhen spazieren. Meine Lackschuhe paßten danach perfekt. (der Regen hatte mich überrascht,nur so nebenbei :unsure: )



Kostenloser Newsletter