Wirkt kaffeepeeling gegen cellulite

Hi wollte mal fragen ob kaffeepeeling gegen cellulite hilft
Das Peeling macht die haut so schön weich aber wirkt das
Koffein gegen cellulite wer hat Erfahrung danke
Cellulite ist eine Bindegewebsschwäche. Da kommst du mit irgendwas, dass du oben auf die Oberhaut schmierst, nicht dran.
Gefällt dir dieser Beitrag?
wie du bereits festgestellt hast, macht das Kaffeepeeling schöne weiche Haut aber gegen Cellulite ist es machtlos ... da hilft nur Sport !!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wie bereits erwähnt hilft eigentlich nicht viel gegen Cellulite. Da Bindegewebsschwäche auch Veranlagung ist, kann man da nicht wirklich was machen. Eine Freundin von mir kann zum Beispiel so viel Sport machen wie sie lustig ist, bei ihr ist Bindegwebe quasi nicht existent.
Und wenn die ganzen Cremerührer und Peelinghersteller einem das Blaue vom Himmel versprechen, spar dir dein Geld, oder leg es in einen Besuch im Schwimmbad an...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ja. D e f i n i t i v!! Bei mir schon... und sooo günstig..

Grüße an alle Cellulite-geplagten Frauen.

tante2 :trösten:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Jeden Tag die Haut mit Öl einreiben und anschl. einen Massagehandschuh benutzen, darauf abgestimmte Gymnastik machen und evtl. Zupfmassage.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hat bei mir nicht geholfen, aber ich habe mit Ziegenbutter Salbe Erfolg, habe einige ausprobiert die beste ist die mit Ziegenbutter Konzentrat die Wirkung ist sehr gut hätte ich vorher nicht für möglich gehalten. Hat mit auch bei meinen Dehnungstreifen super geholfen waren Rats, FAZ verblasst. Es dauert allerdings einige Wochen, geht nicht über nacht nach dem Motto einmal und alles weg.
Schaue mal in der Apotheke, dort wurde ich auch fündig frage nach Salbe mit Konzentrat.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Eigene Erfahrungen damit habe ich zwar noch nicht, und Wunder würde ich davon auch nicht erwarten. Aber ich glaube schon, dass das Koffein in einem Kaffee-Peeling ergänzend zu anderen Maßnahmen eine gute unterstützende Maßnahme gegen Cellulite sein kann....
Gefällt dir dieser Beitrag?
Nein, macht aber ne schöne weiche Haut!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Bei mir hilft nichts!

Ich habe eine ererbte Bindegewebsschwäche (wie Mutter und Oma), was während meiner ersten Schwangerschaft bereits sichtbar war, denn die Schwangerschaftsstreifen sind trotz dem vielen Eincremen und Zupfmassagen gekommen und geblieben.
Jetzt, in meinen angeblich besten Jahren (ich bin 44) habe ich auch eine ansehnliche Cellulite, obwohl ich viel Bewegung habe. Also Sport hilft wohl auch nicht so richtig.

Fazit: entweder man kriegt Orangenhaut oder man kriegt sie nicht. :P :D Es gibt schlimmeres.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo,
na auf jeden Fall ist die Haut schön weich. Aber ich glaube, die Massage regt die Lymphe an und dadurch wird mehr Schlacke abtransportiert und dewegen wirkt die Haut dann glatter. Irgendwie sowas war das doch :unsure:

Viel falsch machen kannst Du jedenfalls nicht :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo Malla! Willkommen bei FM :blumen:
Dass die Haut sich nach so einer Kaffeesatzmassage weicher anfühlt und glatter, hat nichts mit "entschlacken" -wo und wovon auch immer - zu tun, sondern ist ein banaler Peelingeffekt. Den könntest du auch mit Peelingcreme erreichen oder -vorsichtig - mit Sand. :P

Kann sein, dass die Lymphbahnen bzw. die Lymphe durch die mechanische Wirkung des Massierens belebt wird. Kann ein. Aber "Schlacken" wie z.B. Rückstände beim Verbrennen von Kohle usw. gibt es im lebendigen, menschlichen Körper nun mal nicht.

Edit:Wer nochTippfehler findet, darf sie behalten, denn ich habe noch genug übrig. :D

Bearbeitet von dahlie am 12.07.2012 22:05:59
Gefällt dir dieser Beitrag?
Nein Kaffee kann nicht helfen.

Kaffe ist Säureüberschüssig und Cellulite auch. Damit passiert also nichts was Dir hilft.
Es sind Einlagerungen unserer Wohlstandsgesellschaft.
Cellulitebehandlungen müssen basenbasierend sein. Ich beschleunige das mit meinen speziellen Produkten, aber Du kannst, wenn Du gerne und oft in der Badewanne bist, auch weiter helfen.
Ein Päckchen Kaisernatron (Macht Basenwasser daraus) und gut 500g Meersalz. Badezeit etwa eine Stunde. Pass auf die Wassertemperatur auf damit Du dich nicht unterkühlst oder Deinem Kreislauf schlimmes antust. Die Mineralien binden die frei gewordene Säure. Sonnst keine Zusätze. und immer fleissig die Haut mit dem Wasslappen bearbeiten. UND viiiiel stilles Wasser trinken. Vor dem Baden mindestens 0,5 Liter und danach nochmal. Das Wasser wird die Farbe verändern und evtl. Dein Urin auch.
Sport hilft für viel, aber nicht gegen Cellulite, wenn man es übertreibt werden sogar Milchsäuren frei die das Problem verschärfen :wacko:

Wenns schneller gehen soll... :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Was hilft gegen Cellulite? Was hilft gegen Cellulite, Erfahrungen, Rat? Cellulite Kaffee gegen Cellulite? Ist Kaffe ein Mittel gegen Cellulite? Stop TTIP & CETA: 7 Groß-Demos am 17.09. Danke an alle Teilnehmenden ! Cellulite: Tipps gegen Cellulite Cellulite Creme & Sport: Was hilft gegen Cellulite Die besten Hausmittel für Kinder Buch + Video Empfehlungen - Den Feind erkennen: Die Kunst des Krieges