Microsoft Word: Hiiiiiilfe!

 

Meine Kollegin muss eine amtliche Übersetzung schreiben, diese darf jedoch nicht mehr als:

30 Zeilen pro Blatt
60 Charaktere pro Zeile

beinhalten.

Kann mir biiiiiiiiiiiiitte bittttttttttttte jemand sagen, wie man das vorgibt?


DANKE!!!!!

Übrigens: Windows bei unseren Uraltkisten ist 98.

Grüsse

Jessie


Hallo!

Hoffe, dass ich euch helfen kann!

Das hängt ja alles immer von der Schriftart und -größe ab....

Am besten sucht ihr euch erstmal eine Standardschrift aus....Meistens Arial 11 oder 12.
Das mit den gewünschten Zeilen pro Seite macht man am einfachsten so, dass man nach der gewünschten Anzahl eben Leerzeilen macht, bis eine neue Seite anfängt. Man kann den "Seitenumbruch" aber auch extra erzeugen, aber so geht es eben auch. (Man könnte jetzt auch die Seitenränder dementsprechend einrichten, aber mit der Methode oben ist es für den Anfang auch nicht schlecht zu machen ;) )

Für so etwas unbedingt die "nicht druckbaren Zeichen" einschalten! Damit sieht man alle Leerzeilen etc.....

Das mit der Zeilenlänge macht ihr am besten so, dass ihr eben in der ausgesuchten Schriftart 60 Zeichen macht und dann den rechten Rand dementsprechend vergrößert, d.h. das Häkchen oben im Zeilenlineal nach links "zieht". Dann schaltet Word automatisch in die nächste Zeile, wenn die Zeichen erreicht sind.

Dazu unbedingt das ganze Dokument markieren (geht am besten mit: STRG (gedrückt halten) und A), sonst gilt der neue Rand nur für die Zeile, in der der Cursor steht.

Tschüssi!
:D


Hi Jessie,

wenn du mir deine Mailadresse gibst, könnte ich dir mal ein Dokument schicken, auf dem ich das mal so einrichten würde!

:)


30 Zeilen mal 60 Zeichen (Charaktere) pro Zeile = 1800 Zeichen.
Ich weiß nicht, wie man das vorgibt, aber überprüfen kann man es mit EXTRA --> Wörter zählen. Dann erscheint eine entsprechende Statistik. Wenn du einen bestimmten Abschnitt, zB. eine Zeile, markierst, dann erscheint die Statistik für den markierten Bereich. Mit den Tabstops auf dem Lineal kann man die Ränder und damit die ungefähre Breite einstellen. Nun sind Zeichen unterschiedlich breit, das ist das Problem, aber mit bißchen Geduld und basteln hab ich es immer hinbekommen.

Naja, nicht besonders fachmännisch... :unsure: aber vielleicht hilfts? *hoff*

Gruß, SCHNAUF

P.S.: Ich habs probiert und deshalb solange gebraucht zum posten, da war unsere Panzerkrokette erheblich schneller. :D
Naja, da hat @Karola wieder was zu schimpfen, diesmal gar nicht zu unrecht... *HandandieStirnklatsch*

Bearbeitet von SCHNAUF am 11.01.2005 16:36:23


Editiert: Weil: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! :rolleyes:

Bearbeitet von SCHNAUF am 11.01.2005 16:31:54


Hi Schnauf!
:)
Bin doch gerne behilflich..... :lol:

Hab schon einige Word-Kurse hinter mir *prahl*, aber richtig BEHERRSCHEN lässt sich das Programm irgendwie nie <_<
Es gibt einfach zu viele Möglichkeiten.....

Das Hauptproblem ist wirklich, dass die Zeichen eben unterschiedlich breit sind...nicht wie bei den alten Schreibmaschinen *dunkelerinner* *träum*.

Ich hab da mal was hingefummelt...ich hab es hier als Dokument....aber wie krieg ich das zu euch??
Ihr müsst mir dann sicher die Mailadresse schicken? Oder wie?
:unsure:

:) :) :)


Du hast Post, in der frag-mutti-PN-Box! B)


sorry,erste information falsch :(

Bearbeitet von m-bonny am 11.01.2005 18:03:41


Hi!

wat is falsch? :)


Zitat (panzerkrokette @ 11.01.2005 - 18:22:58)
Hi!

wat is falsch? :)

auch hi :lol:
ich hatte einen link gesetzt der gaaaaar keine dok dateien oder wie die heissen, hochladen kann. hab ich mich einigermassen verständlich ausgedrückt :unsure:

hab ihn natürlich gelöscht will mich ja nicht blamieren indem ich falsche tipps abgebe :lol: :lol: :lol:

Bearbeitet von m-bonny am 11.01.2005 20:50:40

Hallihallo,

Zitat
Das Hauptproblem ist wirklich, dass die Zeichen eben unterschiedlich breit sind...nicht wie bei den alten Schreibmaschinen *dunkelerinner* *träum*.




Aber latürnich gibt es das noch. Du musst nur als Schriftart Courier- manchmal ist auch Courier New vorhanden - auswählen, damit hast du auch am PC eine dicktengleiche Schrift, bei der alle Zeichen, auch das Leerzeichen gleich breit sind (das "i" ist genauso breit wie das "W"). Aber nur solange Text linksbündig gewählt wird. Bei Blocksatz werden die Leerzeichen gestreckt.

Siehst Du, das funktioniert sogar hier, das ist Courier. Nur wenn dieser Text nicht anders aussieht, hast Du diese Schriftart nicht auf deinem PeeeCeee installiert

Jetzt muß man nur noch die Seitenränder so einstellen, dass nach maximal 60 Zeichen umgebrochen wird. Genauso über die Seitenränder die maximale anzahl Zeilen vorgeben.

Wenn man jetzt nich automatisch umbrechen lässt, sondern am Zeilenende einen harten Umbruch einfügt, kann man später sogar in eine andere Schriftart umwandeln und trotzdem hat jede Zeile nur maximal 60 Zeichen. Allerdings wird das dann grauslig aussehen. Ich würde bei Courier als Schriftart bleiben.

Das sollte problemlos funktionieren.

Schöne Grüße,
TeraVolt

Bearbeitet von TeraVolt am 12.01.2005 01:09:35