wieviel wiegen 500 g. Spätzle nach dem Kochen?

In der Zutatenliste für ein Spätzlegericht sind 500 g. Spätzle aus der Kühltheke angegeben. Ich nehme an, dass diese schon fertig gekocht sind. Ich möchte zwar selber keine selber herstellen, aber ungekochte kaufen und selber abkochen. Wieviel Spätzle muss ich abkochen, wenn sie nach dem Abkochen 500 g wiegen sollen; d.h. wieviel Wasser saugt Teigware während des Kochens auf?
Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort verbunden mit freundlichen Grüßen
Gabriele Schulz
3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
ca. 250 Gramm ;) die Nudeln verdoppeln sich auf jeden Fall.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Danke, Wurst, für Deine Antwort, bin halt ein Probiermuffel und habe auf Deine Empfehlung hin 250g
Spätzle abgekocht und anschließend 800g an Menge erhalten. War so ok., Es passte alles mit den übrigen Zutaten zusammen, man wird mit 4 Personen gut satt, ist ja auch für 4 Personen gedacht. Im Anhang - eine selbstgefertigte Kochkarte aus loser Rezeptesammlung
Hildchen
Gefällt dir dieser Beitrag?
War halt nur eine grobe Schätzung ;)

Warscheinlich wäre es mit normalen Nudeln weniger gewesen :P Spätzle ziehen wohl mehr Wasser.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Spätzle - weiche Variante für Hobel gesucht Spätzle: Wie werden sie bissfest? Spargelzeit! Grüner Spargel, Wäschegewicht Wer war damals zur Kinderkur in Meura? Meine Erinnerungen. Ich werde Nichtraucher! anschließen, unterstützen, mitverfolgen Kamelhaardecke, wer kennt Hersteller? Haltbar machen: Champignons süß - sauer
Passende Tipps
Bratkartoffeln mit gebratenen Spätzle - ein Gedicht
17 36
So wiege ich mich richtig
So wiege ich mich richtig
9 20
Spätzle-Pilz-Nudelpfanne
Spätzle-Pilz-Nudelpfanne
9 3