Wäschegewicht


Hi,
ich habe eine neue
Leider habe ich keine Waage, sodaß ich damit auch nicht austesten kann wieviel die Wäschestücke wiegen und natürlich will ich bei der neuen Maschine nichts falsch machen.

vielen Dank für eine Rückantwort.

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Hallo Sonibel :blumen:

In der Benutzerinformation meiner WaMa werden folgende Richtwerte für Wäsche angegeben (in Gramm):

Bademantel 1.200, Windeln 100, Bettbezug 700, Bettlaken 500, Kopfkissenbezug 200, Tischtuch 250, Frottierhandtuch 200, Geschirrtuch 100, Nachthemd 200, Damenslip 100, Arbeitshemd 600, Herrenhemd 200, Schlafanzug 500, Bluse 100, Herrenunterhose 100

Meine WaMa ist allerdings bald 10 J. in Gebrauch, daher noch die Angabe für Windeln, die sicher schon Seltenheitswert haben. :D
Kannst mit diesen Angaben vlt etwas anfangen ... eine Jeans schätze ich so auf 600-700 g, also bis 7 Ex. davon, dann bist auf der sicheren Seite.

Bearbeitet von Backoefele am 14.01.2019 20:49:48


Lass einfach die Wäsche locker reinfallen bis die Trommel fast voll ist. Da passiert nichts.


Zitat (Arjenjoris @ 14.01.2019 20:57:03)
Lass einfach die Wäsche locker reinfallen bis die Trommel fast voll ist. Da passiert nichts.

Ich mache die Trommel immer ganz voll, bis obenhin - allerdings auch locker. Habe meine Wäsche noch nie gewogen.

Zitat (viertelvorsieben @ 14.01.2019 21:05:22)
Ich mache die Trommel immer ganz voll, bis obenhin - allerdings auch locker. Habe meine Wäsche noch nie gewogen.

Ja ich auch. Aber ich glaube, man sollte ne handbreit Luft lassen.
Außerdem braucht meine Wama immer länger wenn sie voll ist.

Zitat (viertelvorsieben @ 14.01.2019 21:05:22)
Ich mache die Trommel immer ganz voll, bis obenhin - allerdings auch locker. Habe meine Wäsche noch nie gewogen.

Ich auch nicht 😁
Meine Waschmaschine wiegt die Wäsche selbst, danach richtet sich dann die Wassermenge und Waschzeit.
Wenn die Maschine zu voll ist gibt's ne Fehlermeldung.

Zitat (viertelvorsieben @ 14.01.2019 21:05:22)
Ich mache die Trommel immer ganz voll, bis obenhin - allerdings auch locker. Habe meine Wäsche noch nie gewogen.

:ach: Klar, so dass etwa eine Handbreit über der Wäsche noch Platz ist.
Der TE wollte jedoch eine ungefähre Angabe, was wieviel wiegt ... von daher :augenzwinkern:

Bearbeitet von Backoefele am 14.01.2019 22:22:56

Zitat (Backoefele @ 14.01.2019 22:22:32)
:ach: Klar, so dass etwa eine Handbreit über der Wäsche noch Platz ist.
Der TE wollte jedoch eine ungefähre Angabe, was wieviel wiegt ... von daher :augenzwinkern:

Ich habe damit auf keinen Fall andeuten wollen, daß Deine Angaben nicht nützlich sind. :blumen:

Unnütz nicht, aber man kann der TE auch einen Tipp geben, wie es schneller und unkomplizierter geht.😉


Zitat (viertelvorsieben @ 14.01.2019 22:27:33)
Ich habe damit auf keinen Fall andeuten wollen, daß Deine Angaben nicht nützlich sind.  :blumen:

Nun ja, wenn auch Windeln zum waschen nicht mehr ganz zeitgemäß sind ... :hihi:

Auf jeden Fall kann Sonibel es sich leichter machen, wenn er sich an die anderen Tipps orientiert. :yes:

Bearbeitet von Backoefele am 14.01.2019 22:53:54

Zitat
Meine Waschmaschine wiegt die Wäsche selbst, danach richtet sich dann die Wassermenge und Waschzeit.
Wenn die Maschine zu voll ist gibt's ne Fehlermeldung.

Sowas ist super. gerade neulich habe ich mir gedacht, dass es klasse wäre, wenn es sowas gäbe (wusste ich nicht), aber dann gibt es das ja schon!

Ich mache es auch immer so, dass ich die Wäsche locker in die Maschine lege. Wenn ich dann oben im Hohlraum die Hand noch locker reinstecken und drehen kann, definiere ich es als okay und nicht gestopft.
Trotzdem kommt es manchmal vor, dass die Waschmaschine nach dem Schleudern riecht, vor allem, wenn viele schwere Sachen wie Jeans oder Bademäntel drin waren. Dann habe ich die Vermutung, dass es doch zu schwer war und sie sich ein bisschen zu sehr anstrengen musste.

Zitat
Nun ja, wenn auch Windeln zum waschen nicht mehr ganz zeitgemäß sind ... hihi.gif

Kommt wohl gerade wieder in Mode. Ich wundere mich eher über die Slips, die genauso schwer sind, wie Blusen. :rolleyes:

Zitat (Victoria Sponge @ 15.01.2019 11:38:53)
.....  Ich wundere mich eher über die Slips, die genauso schwer sind, wie Blusen. :rolleyes:

Mich hatte etwas "irritiert", dass Damenslips und Herrenunterhosen dasselbe Gewicht haben sollen. rofl


Kostenloser Newsletter