Filzmalstifte auf Tischdecke: .


Mein Enkel war auf Besuch und hat mir meine Tischdecke mit Filzmalstiften bemalt. Wie kriege ich das wieder raus? Einmal nicht auf :unsure: gepaßt

Schönen Pfingstmontag wünscht Rexyangi


Aus welchem Stoff ist die Tischdecke denn und waren es "normale" Filzstifte oder Edding?
Es macht nen großen Unterschied, ob es sich um kochfesten Baumwollstoff oder ne Platiktischdecke oder Urgroßmutters feines Häkelgespinst handelt...


Sie ist aus einem Stoff, den man auch mit einem feuchten Tuch abwischen kann. Bei den Filzstiften funktioniert es aber nicht. Bei den Filzstiften weiß ich nicht was das für welche sind, weil sie nicht mehr in der Original Packung sind, sondern in einem Schlampermäppchen.

LG Rexyangi


Viele Filzstifte sind mittlerweile auf Wasserbasis hergestellt.
Ich würde die Decke zunächst einmal in klarem, kaltem Leitungswasser einweichen und gucken, ob das hilft.
Wenn nicht, dann vielleicht mit einem Feinwaschmittel?

Ist aber ohne Gewähr. Da ich dieses Problem noch nicht hatte, kann ich für nichts garantieren.


Filzstift (auch Kugelschreiber) läßt sich in der Regel recht gut mit entfernen. Hier ist der Tipp dazu.
Ich konnte so ein T-Shirt retten. Den Fleck (von ganz nah!) großzügig einsprühen. Die angelöste Filzstiftfarbe mit einem Tuch aufnehmen, dann erneut einsprühen, abtupfen u.s.w. Erst danach habe ich das Teil in die gegeben.

Da nicht ganz klar ist, aus welchem Material Deine Tischdecke ist, würde ich erstmal zu einem Test an unauffälliger Stelle raten.


Ich habe es jetzt mit OXY-Fleckenspray probiert und es hat geklappt, die Farben sind weg und die Tischdecke ist gerettet.
Danke aber trotzdem für die Tips.

Schönes Wochenende wünscht Rexyangi



Kostenloser Newsletter