Malle - mal Abseits vom Ballermann ?!


Moin zusammen,

bisher sind wir jährlich mit dem Stammtisch nach Malle geflogen.
Playja de Palma, Ballermann und hoch die Tassen ;D

Aufgrund von Betriebsferien die ich einhalten muss, kann ich dieses Jahr mit dem Stammtisch nicht mit.
Um aber nicht ganz auf Sonne und Meer verzichten zu müssen, haben wir spontan 6 Tage Malle gebucht,
aber nur ein guter Kollege von mir und ich selber.

Auch dieses mal wieder Playa de Palma denn auch wenn wir nur zu zweit sind, wollen wir Abends
in der uns bekannten gegend ordentlich losgehen ;D

Morgends/Mittags/Abends aber wollen wir es, ausnahmsweise mal, ruhig angehen lassen.
Da kommt Ihr ins Spiel ...



Bisher planen wir nur, uns mal nen Tag Quads auszuleihen und die Insel zu erkunden. Vielleicht mal
ins Kafee Katzenberger ^^
Aber welche Möglichkeiten hätten wir noch? kennt jemand nette Ecken in der Umgebung die man gesehen/besucht haben muss? Weitere Ideen/Vorschläge?

Über Tips wäre ich Euch echt dankbar ...


Also ehrlich gesagt ist die ganze Insel ziemlich sehenswert. Aber auf jeden Fall sollte man mal am Cap Formentor gewesen sein. Ich weiß allerdings nicht, ob das mit Quads so sinnvoll ist, denn man muss schon ziemlich viele Serpentinen des Tramuntanagebirges hinter sich lassen um dort anzukommen.

Die Innenstadt von Palma ist auch sehr schön, vom Hafen aus hat man auch einen tollen Blick auf die Kathedrale. Die Kathedrale soll auch von innen sehr schön sein (vor allem, wenn die Morgensonne durch dieses Riesenfenster fällt), da das aber Eintritt kostet kann ich da nichts zu sagen. Ich habe mal für mich beschlossen, dass ich als Kichensteuerzahler keine Lust habe in kirchliche Einrichtungen Eintritt zu zahlen...

Mit meinen Eltern habe ich damals abgesehen von Cap Formentor noch die 3 anderen "Enden" der Insel besucht, sie waren allesamt sehr sehenswert.

Schaut euch auch mal welche von den "Cala(s)" an. Das sind schöne Meeresbuchten. Leider weiß ich gerade nicht, wie die heißen wo wir waren, aber da gibt es jede Menge von und alle haben ihren eigenen Charme...


Frag doch mal den Gockel, was er Dir zum Suchbegriff "abseits vom Ballermann" auswirft. Da ist einiges Interessantes dabei.

Grüßle und gute Erholung,

Egeria


Kap Formentor ist nicht schlecht
die berühmte Bucht, glaube Sa Calobra, lohnt sich gar nicht- ewig lange Anfahrt und für was?
...eine Kiesbucht
ansonsten ist es doch Geschmackssache, wir waren damals noch in dem Kloster Lluc und den
Gärten d`Alfabia


Seid ihr an der Playa oder in Arenal? Wollt ihr euch ein mieten oder nur bei Quadtour alkoholfrei machen? Bei 6 Tagen Aufenthalt empfehle ich 4x beim Freibier dabei zu sein, und davon dann 2x mit Vollgas und 2x gemäßigt. Ähhhh, ist diese Frage überhaupt noch aktuell? Hab kein Datum gesehen. Auf jeden Fall wünsche ich euch 6 hammergeile Tage.


Zitat (Frau Sausewind @ 20.08.2016 18:32:14)
Seid ihr an der Playa oder in Arenal? Wollt ihr euch ein Auto mieten oder nur bei Quadtour alkoholfrei machen? Bei 6 Tagen Aufenthalt empfehle ich 4x beim Freibier dabei zu sein, und davon dann 2x mit Vollgas und 2x gemäßigt. Ähhhh, ist diese Frage überhaupt noch aktuell? Hab kein Datum gesehen. Auf jeden Fall wünsche ich euch 6 hammergeile Tage.

Frau Sausewind...dieser Thread ist aus 2012, also "Alsbach uralt" :lol: und @Nyke hat den Urlaub vermutlich schon angetreten :pfeifen:

Zitat (GEMINI-22 @ 20.08.2016 19:17:03)
Frau Sausewind...dieser Thread ist aus 2012, also "Alsbach uralt" :lol: und @Nyke hat den Urlaub vermutlich schon angetreten :pfeifen:

Huch, na so was...

Aber hat denn wer neue Erfahrungen, das könnte man ja mal fragen? Irgendwelche Tipps, um eben weg vom Ballermann zu kommen, Ausflugsziele oder ähnliches?



Kostenloser Newsletter