Weiche Viskose-/Modal-Leibchen - schnell fusselig?


Liebe Leute,

ich bin's wieder mal - seit ich das Forum hier entdeckt habe, bin ich total begeistert, dass ich endlich all meine jahrelang mit mir rumgeschleppten Fragezeichen bezüglich Wäsche & Co einer fachkundigen Gemeinschaft stellen kann ^_^

Seit langem schon fällt mir auf, dass Kleidung aus Viskose oder Modal - also diese richtig weichen Shirts und Unterleibchen, wie man sie etwa bei Calzedonia oder Intimissimi bekommt - nur bei den ersten paar Malen angenehm weich und glatt ist. Nach ein paarmal waschen fängt sie zu fusseln an und wird dadurch kratziger.

Mach' ich etwas falsch beim Waschen (40°, Buntwaschgang, Colorwaschmittelpulver)? Oder ist das das Schicksal, dass jede Modal-/Viskosefaser sehr bald zu gehen hat?

- Eine Fusselentfernergerät (für Wolle oder Grobes) habe ich zwar, und hätte es auch hier schon versucht, aber die Fusseln sind einfach zu wenig "abstehend" und zu klein/fein, als dass sie das Gerät aufnehmen und entfernen könnte; es ist eher der Stoff, der einfach nicht mehr glatt ist!

- Bügeln hilft ein bisschen, da es den Stoff wieder glatter macht, aber eben auch nicht zu 100%)

- Auf Links waschen bringt auch nichts, da das Phänomen innen UND außen gleich auftritt.

Liebe Grüße & vielen Dank,

Magi

Bearbeitet von Magi am 12.06.2012 07:09:16


Zitat (Magi @ 12.06.2012 06:55:38)
Oder ist das das Schicksal, dass jede Modal-/Viskosefaser sehr bald zu gehen hat?i

Da sage ich mal ja dazu, da ich das ebenfalls beobachtet habe. Kaufe zB. keine Pullover mehr, die einen Viskoseanteil haben. Am liebsten ist mir die Kombination Baumwolle mit etwas Polyester veredelt.

Modal ist, wie Viskose aus Zellulose hergestellt. Die Gewinnspanne bei den Herstellern enorm.

Liebe Rumburak,

vielen Dank für Deine Antwort - und entschuldige bitte meine späte Rückmeldung, ich hab' den Thread irgendwie verloren...

Ja, so ist es. Allerdings ist Baumwolle (im unteren oder mittleren Preissektor) NIE so anschmiegsam und vorallem fließend, wie Viskose oder Modal. Deswegen haben verwenden viele Firmen (wie zB. Calzedonia oder Intimissimi) vorwiegend diese beiden Fasern für ihre Unterwäsche.

Klar, die ist total angenehm, und ich möchte nicht darauf verzichten - gibt es nicht eine Pflegeanleitung dafür? Das kann doch nicht sein, dass da was produziert wird, das nur 4-5 Wäschen aushält...?!

Liebe Grüße,

Magi


Bei mir wird so etwas nur im Feinwaschgang bei 30° gewaschen mit Feinwaschmittel.

Die Teile werden trotzdem sauber.


Hallo Tante Ju,

Zitat
Bei mir wird so etwas nur im Feinwaschgang bei 30° gewaschen mit Feinwaschmittel.
Die Teile werden trotzdem sauber.


Und nach vielen Wäschen sind die Kleidungsstücke dann nicht fusselig?

LG, Magi

Zitat (Magi @ 19.07.2012 21:36:48)

Und nach vielen Wäschen sind die Kleidungsstücke dann nicht fusselig?

LG, Magi

nein, bis jetzt noch nicht, aber ich packe sie auch immer in einen Kopfkissenbezug mit .

Ist eine Macke von mir, aber dadurch erspare ich mir viel Handwäsche und kann auch nicht so billige Kleidungsstücke in meine packen. :)


Kostenloser Newsletter