Ich mag heut was "Leichtes": ...was ist das?


Meine Herzallerliebste sprach folgenden Satz:

"Ach, ich will heut was "Leichtes". Da ich bei uns der Koch bin, hab ich mich gefragt: Was ist was "Leichtes", klar ist mir, dass es z.B. kein Eisbein ist. Sie hat sich dann auch näher erklärt, sie wolle eine Gemüsesuppe mit Griesglösschen.

Aber mir geht es oft auch so, daß ich was "Leichtes" will, ist so ein Gefühl und ich denk dann oft darüber nach, was ich denn da machen könnte.

Was kocht ihr denn, wenn ihr was "Leichtes" kocht?


Was leichtes ist auch Fisch,oder ein Salat :D


Feldsalat mit selbstgemachtem Joghurtdressing hat was, vorallem schön leicht (wiegt kaum etwas ;) )


Im Winter : bspw. Feldsalat mit Speck und Baquette
Omelett mit Schinken

Im Sommer: Tomaten mit Mozzarella
Honigmelone mit Parmaschinken


:D wie wär´s mit einem grossen salatteller? verschiedene blattsalate, tomaten, oliven, thunfisch, gekochtes ei, zwiebeln etc.... ist gesund und macht satt.

oder Lollo rosso mit überbackenem ziegenkäse und birne :sabber:


Bei was Leichtem und terotzdem koestlich und warm, faellt mir ein Ein schoenes Reisgericht. Mit Gemuese oder Huenchenfleisch.... oder und.... Wenn kein Wock vorhanden, Pfanne geht auch :)
Fledi :rolleyes:


Was Leichtes?

Bunter Salatteller mit einem kleinen Steak (250 g), aber ohne Bratkartoffeln ;)


Zitat (fledermaus @ 29.12.2005 - 16:38:33)
... Pfanne geht auch :) ...

'ne Pfanne ist wieder nichts Leichtes, eine Pfanne ist schwer ;)

Da fällt mir eine schöne gedünstete Gemüsepfanne ein, mit allem was der Markt und Bauer so her gibt und was Ihr gerne esst.
Dazu etwas Reis , fertig.

Oder einen schönen gedünsteten Fisch mit einem frischem Salat.

Eierpfannkuchen mit gebratenem Hackfleisch/Ei-Füllung und Salat.

Möhren/Lauchcremesuppe oder eine Minestrone.

LG, Kochgenuss


Verschiedene Salate auf einem schönen Teller anrichten, in die Mitte cross angebratene, leicht gesalzene Putenstreifen.
Den Rand noch verzieren mit Trauben, Kiwischeiben, filetierten Orangen. Dazu Baguett.

Elisabeth


Ich hab festgestellt das ich das Essen beim Chinesen immer leichter finde als das beim Griechen.

Hä, wasn das fürn Satz? Als wenn ich das Essen beim Griechen suchen müßte :lol:

Na ihr wißt sicher wie ich das meine. Vom Chinesen das Essen liegt mir nicht so schwer im Magen.
Ich glaube wenn etwas sehr fettig ist, ist es schwer und wenn etwas fettarm ist, ist es leicht.


"Was leichtes" ist bei und z.B.Geflügel mit Salat und Reis. Oder mal ein Süppchen mit Gemüsestreifen.



Kostenloser Newsletter