Hilfe-meine Aprikosenmarmelade wird nicht dick


Heute möchte ich mal um eure Hilfe bitten.
Habe gestern einige Gläser Aprikosenmarmelade gekocht mit Gelierzucker 1:1 und 2:1. Als beides nicht so recht klappen wollte, habe ich in die 3. Portion den Saft von einer halben Zitrone gegeben. Aber auch die blieb zu flüssig.
Man könnte das Zeug zwar s...., aber ich setze lieber auf euch.
Könntet Ihr mir bitte einen Tipp geben, wie ich die flüssige Marmelade jetzt fest bekomme? Ich möchte ja nicht noch mehr Zucker hinein tun.


hallo,

hier hatten wir schon so einen Marmeladen-Thread.... https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=25751



Kurze Wiederholumg aus einem meiner Beiträge dazu: HAst du das Zeug mit eingerührter Gelierzucker auch über NAcht stehen gelassen?



Kostenloser Newsletter