Online Brillen Kauf oder nicht? Möchte eine neue Brille haben


Hallo,
ich wollte mal fragen, ob jemand schonmal Erfahrungen gemacht hat und sich eine Brille online, wie z.B. bei Brille24 bestellt hat. Ein Gestell mit Gläser für 39,90 Euro. Die Gläserdaten kann ich dann laut aktuellem Brillenpaß einsetzen. Da kann man doch nichts falsch machen oder?
Gruß
Markus


Hallo,

ich halte nix davon.

Du kannst zwar Deine Daten hingeben. Nur ob alles richtig gemacht worden ist, kann nur ein Optiker. Und ob Du einen findest, der die Kontrolle durchführt wage ich zu bezweifeln. Schliesslich verdient er an Dir nichts. Und selber kannst Du fast nix machen.

Und denke stets dran: Du hast gerade Dein letztes Paar Augen in Gebrauch!

Gruß

Highlander


Ic h kann mich Highlander nur anschliessen.

Ich war dieses Jahr bei meinem Augenarzt, welcher bestätigte, dass meine aktuelle Brille ausreicht. Ein halbes Jahr später habe ich letzte Woche im Meer diese Brille verloren.

Vor 2 Tagen hat der Optiker 30 Minuten lang Tests gemacht, und mir eine neue Brille angepasst. Die Stärke der Gläser hatte sich geringfügig geändert.

Brille im Internet würde ich nicht bestellen.
Hin- und wieder ist mein Brillengestell leicht verbogen, und der Optiker biegt es mir schnell zurecht. Er weiss genau, ob er das Gestell an mich verkauft hat. Eine Brille online gekauft, da hätte ich keinen Service.

Beim Brillenkauf unbedingt auf Sonderangebote achten. Meine letzte Brille kostete 98 Euros im Angebot. Nun da es kein Angebot gab, kostet die gleiche Brille 200 €.

Sobald es wieder Angebote gibt, werde ich mir eine Zweitbrille vom günstigen Angebot machen lassen.

Bearbeitet von labens am 23.09.2011 15:15:27


NEIN, @Markus: habe ich noch nie gemacht, und würde ich nie tun!- Den Optiker vorort kann Dir Niemand ersetzen, und Deine Augen erst recht nicht!- Spar an allen möglichen anderen Dingen, aber Bitte nie an der Brille in Gestalt solcher Internet-Sonderangebote.
Man hat sich sehr schnell die Sehschärfe verdorben, wenn man falsche Gläser bekommt.- Das Einschleifen des "Optischen Mittelpunktes" und noch anderer Feinheiten wird Dir ein Fertigangebot nie ersetzen!- Weil da diese Feinheiten ja garnicht berücksichtigt werden.

Und, wie @labens schon richtig schreibt: wenn Du 'was am Gestell hast, oder mit den Gläsern ein Problem, gehst Du zum Optiker, der richtet das.- Oder mißt nach.- Unser ortsansässiger Optiker des Vertrauens z.B. tut sich sehr schwer bei Fremdkunden, die mit einer Brille aus dem Internet ankommen.- Die repariert er nicht, und richtet die auch nicht.- Zu Recht!

Liebe Grüße...IsiLangmut


Habe auch schlechte Erfahrungen gemacht mit einer Brille aus dem Internet. Musste sie im voraus bezahlen, konnte mit ihr Kleingedrucktes nicht lesen, also zurückgeschickt. Warte immer noch auf mein Geld. Das werde ich niiie wieder machen!!!


Hallo Markus,

würde ich auch lassen. Selbst wenn die Online- Optiker alles richtig gemacht haben sollten, muss die Brille dann bei dir nicht perfekt funktionieren.
Nachdem er die Stärke der Brillengläser ermittelt hat, misst mein Optiker immer noch etwas in meinem Gesicht- Abstand der Augen zueinander? Breite des Nasenrückens? Keine Ahnung was. Muss aber wichtig sein, denn meine Brille war bisher immer perfekt angepasst.


Die Brille wird beim Optiker bei Lieferung ja auch noch angepasst, damit sie wirklich richtig sitzt.
Und wenn was ist, bist du gleich im Laden aber übers Netz? Nein.

Ich spare auch, wenn es möglich ist, aber bei Ernährung und Gesundheit nicht.
Und die Brille gehört zur Gesundheit.


Zitat (IsiLangmut @ 23.09.2011 15:42:58)
Unser ortsansässiger Optiker des Vertrauens z.B. tut sich sehr schwer bei Fremdkunden, die mit einer Brille aus dem Internet ankommen.- Die repariert er nicht, und richtet die auch nicht.- Zu Recht!


Unser Optiker im Nachbarort macht das schon, allerdings hängt da eine entsprechende Preisliste aus, dass die evtl. Ersparnis aus dem Internet ganz schnell teuer wird.

Die Preise gelten nur für nicht bei ihm gekaufte Brillen, bei Stammkunden ist der Service umsonst.

Aber wie Isi schon schrieb: zu Recht.

also ich hab gute Erfahrungen gemacht bei .......schön für dich, aber den Werbelink lassen wir trotzdem weg. fand ich war ein sehr günstiger Preis. Der Optiker in der Innenstadt ist sicherlich etwas schneller als Misterspex und bietet eine Beratung, direkte Anprobe und eventuell eine Übergangsbrille. Wer darauf verzichten kann ist bei ........ genau richtig und die Brillen sind meiner Meinung nach deutlich günstiger.

hier hab ich mal meinen Test veröffentlicht falls das jemand interessiert: .......

Bearbeitet von Die Außerirdische am 20.10.2011 17:53:11


Wo kauft ihr eure Brillen? Ich brauche dringend eine neue? zum Klassiker Fielmann gehen, da kann man nichts falsch machen oder mal einen Online Optiker aufsuchen. Hab jetzt auch nicht das sehr hohe Budget. Versuche also gut und trotzdem günstig was zu finden? Welche Shops sind wirklich gut, ok und gehen garnicht?

Danke im Voraus


online, davon würde ich die Finger lassen,
eine Brille muss genau aufs Auge angepasst werden,
es muss nur die Achse nicht richtig eingeschliffen sein, dann hast du ein großes Problem


Du hast nur zwei Augen, warum willst Du ausgerechnet an denen sparen?


Ja das sehe ich genau so ... hab selbst eine und hab mir mal eine Online bestellt und tatsächlich ... die Brille hat hinten und vorne nicht gepasst ... also bin ich zum Optiker meines Vertrauens und erzählte ihm davon ... er schmunzelte nur und meinte das ihm so etwas Alltäglich passiert ... mein Fazit:

Finger weg von Online Optiker, das bringt absolut nichts ;-)


Ich würde NIE eine komplette Brille online kaufen.- Dafür gibt es Optiker vorort.- Denn man sollte nicht einfach irgendwelche Gläser nehmen!- Da stimme ich @Superhausfrau zu: Du hast nur diese zwei Augen!
Es gibt andere Dinge, an denen man sparen kann.

Gruß...IsiLangmut

Bearbeitet von IsiLangmut am 07.08.2012 16:40:08


Und vor allem, wenn an den Gläsern etwas nicht stimmt ... besteht die Gefahr das du deine Augen damit noch mehr schaden zu fügst ... das trifft auch zu den Brillen vom Discounter ;-)


Ich hab bis jetzt eine sehr gute Erfahrung mit Brillen.de gemacht. Die Qualität ist für den Preis voll in Ordnung, sehen kann ich auch super. Und wer sich nicht ganz sicher ist, kann dort jetzt auch in den Shop gehen wie ich erfahren hab. Es hat dazu nämlich ein Laden aufgemach in Berlin. :rolleyes:


ich hab mir bei *** eine Brille gekauft und bin vollkommen zufrieden! Und für die Leute, die sich nicht ganz sicher sind hab ich erfahren, dass zusätzlich noch eine Filiale in Berlin aufgemacht hat. Besser gehts doch gar nicht :)

***Bitte lies unsere Forenregeln, die du bei deiner gerade erst erfolgten Anmeldung akzeptiert hast***


Bearbeitet von Cambria am 08.08.2012 15:59:54


Zitat (sky79 @ 08.08.2012 15:09:57)
Besser gehts doch gar nicht :)

Nein, besser geht es nicht: zwei Beiträge in diesem Forum und zweimal den Hinweis auf diesen Brillenladen an die Leute gebracht, gut gemacht :applaus:

Ich persönlich würde eigentlich auch keine Brille über das Internet bestellen.Eigentlch bedeutet aber,dass ich immer mal im Hinterkopf den Gedanken an eine Eratzbrille per Internet zu bestellen.Die Online Geschäfte wurden bei (Markt /ich meine ,es war im WDR) getestet und haben gleichwertig mit den gängigen Filialen abgeschnitten.Besser sogar noch als eine bestimmte Kette.Und die Brillenketten vor Ort waren trotz markanter Werbung erheblich teurer,weil dann noch Entspiegelung,geschliffene Gläser usw.hinzukamen.Gestestet wurden sie von Augenärzten,Optiker und Kunden.
Hinzu kommt,dass man auch dort ein Rückgaberecht hat...noch habe ich aber keine bestellt.Voraussetzungen sind natürlich auch die exakten Angaben der Werte.


Also ich kann nichts dagegen sagen.
Ich hatte bei Lensw.... mal einen gutschein gewonnen.
Habe mir mit der Webcam die Gestelle aufgesetzt und eine schöne ausgesucht.
Konnte so auch den Augenabstand ausgemessen.
Ging Super.
Die Bügel habe ich mir bei Apol.. einstellen lassen(haben die umsonst gemacht)


Kann mich meinen VorrednerInnen nur anschließen. Is schon ein Unterschied, ob ich ein Buch online kaufe oder ne Brille. Mal ganz abgesehen vom nicht vorhandenen Service im Internet. Wenn ich mir ne Brille beim Optiker vor Ort kaufe, wird sie erstens richtig angepasst und zweitens, wenn mal was verbogen ist oder kaputt geht, geh ich dort hin und es wird wieder in Ordnung gebraucht.

Nee, also Brillen oder gar Kontaktlinsen usw. keinesfalls über Inet. Geht ganet. Auch Medikamente z.B. würde ich immer vor Ort in einer "richtigen" Apotheke kaufen.


....also, kaufen würde ich keine im netz, aber ich bin ein grosser fan von switch gestellen, habe 9 wechselbuegel, kann man seiner kleidung anpassen.
da es switchoptiker nicht in jeder stadt gibt, sende ich meinem optiker im "netz" mein rezept vom augenarzt, worauf alle daten stehen wie radius ,achse,li. re. ,und dies alles und er fertigt danach meine gläser perfekt an, wenn es rückfragen gibt,werde ich telefonisch bestens beaten/bedient.
ich konnte noch keine neg. erfahrungen machen, aber wie gesagt,von "fertigbrillen" schön die finger lassen.

lg

Bearbeitet von silvester am 08.08.2012 19:20:15


Zitat (Superhausfrau @ 08.08.2012 15:47:46)
zwei Beiträge in diesem Forum und zweimal den Hinweis auf diesen Brillenladen an die Leute gebrach

Sorry das war keine Absicht, bei mir gab es eine Fehlermeldung und ich dachte der Text wäre nicht erschienen.
Ich wollt hier keine Werbung machen, sondern nur meine Erfahrungen berichten!

Bearbeitet von sky79 am 09.08.2012 09:40:50


Kostenloser Newsletter