Jeggings Hose kratzt, 2% Elasthan u. 98% Baumwolle: Brauche dringend Hilfe


Hallo liebe Experten :hilfe:,

ich habe mir 3 neue Hosen gekauft / bzw. Jeggings in gründ, rot und grau. Der Stoff besteht aus 2% Elasthan und 98% Baumwolle.
Bevor ich diese Hosen gewaschen habe, ließen sie sich super tragen, waren weich und nichts hat gekratzt.
Jetzt habe ich sie gewaschen und kann sie nicht mehr anziehen, weil mich das kratzen wahnsinnig macht. Sie sind so rau.
Was kann ich nun tun, damit sie wieder weich werden?

Ich habe von dem Tipp gehört, dass man sie ins Gefrierfach legen soll? Ich bin mir aber nicht sicher, bzw. habe Angst, dass ich die Hosen danach dann wegschmeissen kann. Wenn nicht - wie lang muss ich sie da rein legen? Muss ich sie vorher nass machen?

Habt ihr noch andere Tipps, gegen kratzende Hosen? Denn sie sind wirklich schön und sitzen wie angegossen, nur halt das Kratzen macht mich wahnsinnig.

Bin für jede Antwort sehr dankbar.

Liebe Grüße, Nicki


Keiner da, der mir helfen kann?


Das mit den Gefrierfach ist Blödsinn...Ist so ein unausrottbares Ammenmärchen...

Hmmm sind es die Nähte die kratzen oder ist es der Stoff an sich? Das sollten wir wissen....


Also es ist der Stoff, nicht die Nähte


Oh Mann weiß denn wirklich niemand bescheid?


Musste erst mal den Gockel befragen, was den Jeggins sind - und siehe da: der Mode-Schrecken hat tatsächlich einen Namen.
Tut mir jetzt leid Nicki aber ich find Jeggins einfach schrecklich. - Aber jedem das sein.

So wie es aussieht, hast Du die ja relativ neu. Geh doch in den Laden wo Du sie gekauft hast und frag da mal nach woran das liegt. Vielleicht sind sie ja fehlerhaft und werden umgetausch? evt. auch mit etwas Nachdruck fragen, warum die sowas verkaufen.



Kostenloser Newsletter