Geberit -WC spülung zu wenig Wasserdruck..


Hallo zusammen!
Ich hab ein Geberitsanblock-Wc bei dem die Spülung unvollständig ist,Papier wird nicht direkt weggespült. Ich hab den Eindruck, dass zu wenig schwung im Wasserbecken ist,somit wird die Innenschüssel zu sanft geflutet. Wie kann ich das Problem beheben?wer kann mir sagen,ob sich der Druck des Wassers oder die Wassermenge eingestellt werden??
Ich freue mich auf eure Antworten.


Der Wasserzufluss ist zu gering eingestellt.

Es sieht aus, dass Du ein Unterputzspülkasten hast.

Das Gerät hasse ich wie die Pest, weil dieser Kasten in der Wand eingebaut ist, und man mit seinen Wurstfinger nicht dran kommt.

Da würde ich einen Flaschner/Sanitärfachmann kommen lassen.


Hallo rochusxxl .
Bei den Geberit - Kästen muß die Abdeckung etwas angehoben werden.
Dann läßt sie sich abheben.
Je nach Version sind dahinter ein oder zwei Kipphebel.
Die ausrasten. Dahinter ist ein Abdeckung die ist links und rechts verriegelt.
Wenn das alles frei ist, ist meist rechts das Befüllventiel.
Hinten ist ein Strich bis zu dem gefüllt sein soll.
In der Mitte ist das Spühlventiel mit der Einstellung für 6 - 9 Litern Spühlmenge.
Meist ist alles etwas mit Bakterien, Algen oder so einem Schleim aus Kalk und Eisen belegt.
Die Spühlventiel- Baugruppe ist Bajonett verriegelt.
Für sehr geschickte Hände und viel Geduld läßt sich alles reinigen.
Bei einigen Geberit Abdeckungen ist dahinter eine ähnliche Anordnung von einem anderen Fabrikat eingebaut.
Da ist die Beschaffung von Dichtungen schwieriger.
Das Füllventiel und der Absperrhahn können auch links rechts getauscht sein.
Dies ist die Beschreibung des Klemptners meines Vertrauens. :nene:
Ich sollte es selber machen, als er mal etwas Personalklam war. :nene:
:trösten:



Kostenloser Newsletter