Winterharte Kletterpflanze gesucht


Hallo, bis jetzt hatte ich jahrelang Clematis, die leider dieses Jahr nicht mehr geblüht hat und auch keine neuen Blätter bekommen hat. Na ja, ist vielleicht normal oder?
Hat jemand andere Vorschläge? Ich bevorzuge blühende Kletterpflanzen. Vielen Dank!


Wie wäre es mit Kletterrosen? Da gibt es ganz tolle und die wachsen teilweise bis 4 Meter hoch!


Hallo!

Hast du es schon mal mit Sternjasmin probiert?

Die sind das ganze Jahr grün und blühen weiß.
Im Winter sollte man den unteren Teil mit etwas Laub oder
Vlies abdecken(bis -10°c hält er gut aus)
Sind super Pflegeleicht und wachsen relativ schnell.
Schön für einen Gartenbogen....

Lg


Hm, ich wollte sofort "Clematis!" brüllen, aber die scheint es bei dir nicht zu tun. Steht sie unten dunkel und feucht und oben sonnig? Normalerweise sollte sie nicht plötzlich alle Aktivitäten einstellen. Meine teilt sich seit 12 Jahren das schmale Schattenbeet an einer Mauer mit Efeu und Glyzinie kriegt nicht mal ein Schlückchen Wasser extra, geschweige denn Dünger - und die geht ab wie Schmitz Katze.

Ansonsten (und wenn du bereit bist, im Sommer alle zwei Wochen mal mit der Gartenschere entlangzugehen) kann ich Glyzinie (Blauregen) empfehlen, die ist quasi ein Unkraut, kriegt aber mit der Zeit viel Holz und tendiert zum Wuchern.

Auch schön sind Kletterhortensie, Winterjasmin oder Geißblatt (wenn's etwas schattiger ist).


donnawetta: ja, die Clematis steht unten etwas im Dunkeln, ansonsten ab frühen Nachmittag bis abends in der Sonne.

Vielen Dank schon mal für eure Tipps.


ich klinke mich hier mal mit einer kleinen Frage ein:

kann ich den Sternjasmin auch auf dem Balkon in einen Topf pflanzen? Ich habe ein häßliches Regenrohr, welches ich gerne (dauerhaft) grün hätte und gegen Blüten hätte ich auch nix einzuwenden :P


@Binefant : Ich habe auf meiner Eingangstreppe zum Haus einen Sternjasmin im Kübel stehen. Er gedeiht in diesem
Kübel schon das zweite Jahr.Dieses Jahr habe ich angefangen ihn um die Treppenstange zu wickeln,
damit die Zweige nicht hängen. Ich dünge ihn jede Woche und gieße täglich. Denke mal,für deine Idee ist
ist er auch geeignet.
Ich hoffe dir ein wenig mit dieser Info geholfen zu haben.


@Fatzel: Ich habe bei deiner Frage an den Russischen Wein gedacht,er blüht zwar nicht,bekommt aber Beeren
und sieht im Herbst toll aus,da die Blätter alle Farben von gelb bis braun verfärben. Und er wächst sehr
schnell.



Kostenloser Newsletter