Ekel Alfreds "Vater" ist tot


Wolfgang Menge, einer der ganz Großen, dem wir Fernseh-Kult zu verdanken haben, ist gestorben

RiP
und ein frohes Wiedersehen mit "Alfred"


och nööö

RIP


Ach,der hat gute Serien geschrieben, zB. "Motzki" und natürlich "Ekel Alfred".
Die ganze Familie hat das immer geschaut.

Jetzt sieht er auch Diether Krebs wieder.

RiP


R.I.P.

Bearbeitet von Pompe am 19.10.2012 14:03:59



Kostenloser Newsletter