Rettichgeruch aus Tupperschüssel entfernen


Hallo
Habe einen Rettichsalat in eine Tupperschüssel ( Tafelperle ) gemacht, nun habe ich das Proplem wir bekommen den Greuch nicht mehr heraus. Haben schon alles Propiert ( Backpulver, Kaffeepulver, Eingefroren, Essig, Oel, Zeitungspapier... ) Kann uns jemant helfen.
Gruß Dieter


Heißes Wasser ordentlich Essig und Spüli rein und einfach mal 2 Tage stehen lassen. Sollte den Geruch nehmen. Danach die Dose offen stehen lassen, so kann evtl. vorhandener Restgeruch sich verflüchtigen. Das ist halt der Nachteil vom Tupperzeugs, dass es Gerüch annimmt und ne Weile braucht, biss sie wieder weg sind.


Haben wir schon alles versucht und das ist schon 3 Wochen her


Foto didi, versuchs mal mit flüssigem Soda . Auf der Flasche
steht steht wie du es verdünnen mußt.

Gruß stella


Geschlagene Sahne würde ich mal einfüllen...die nimmt jeden Geruch auf ;)
Aber ohne Flachs: wenn gar nix hilft, warum nicht mal ausprobieren ?

Ansonsten die Schüssel wieterhin nur für Salate mit Dressings verwenden. Die Tupper-Vertreterin vllt. auch noch interviewen.


Hallo foto_didi, mit Soda, wie stella schon schrieb, geht der Geruch raus.
Was für Gitti der Schmutzradierer ist, ist für mich Soda :D
Ohne die 2 wäre ich aufgeschmissen.
Grüßle Lissi


Danke wir werden alles versuchen


Also so ganz kann ich es nicht nachvollziehen. Habe auch schon nach Zwiebeln und Knoblauch stinkende Frischhaltedosen gehabt. Nach paar Tagen war bei mir als der Geruch weg.


Zwiebel und Knoblauch hate ich auch schon das war kein Proplem nur der Rettich, deshalb habe ich mich so gewundert das der Geruch nicht rausgeht.


Danke für den Tipp mit dem Soda, es hat geklappt nichts richt mehr. Danke Danke Danke


Foto didi, freut mich, daß es geklappt hat :rolleyes:

und danke für Rückmeldung. :)



Kostenloser Newsletter