Wie bekomme ich Essiggeruch aus Kunststoff?


Ich habe diesen Sommer saure Gurken in einer Tupperschüssel gehabt. Nun bekomme ich den Geruch davon nicht wieder weg. Heißes Spülmittelwasser hat nicht geholfen. Wer hat einen Tipp gegen diesen Essiggeruch?


Ich würde die Schüssel noch ein paar Mal spülen und dann offen draußen (also nicht im Schrank) stehen lassen.


Genau ... vorallem offen!


Hm. Wenn du Kaffeepulver einstreust, riecht sie vielleicht nachher nach Kaffee....
Aber Kaffeepulver "schluckt" ja Gerüche, wer weiß... :unsure:


Ich würde auch für ein paar Tage (unbenutzte) Kaffeepads hineingeben.
Anschließend offen stehen lassen - der Kaffeegeruch verfliegt schnell.

Ich selbst habe diesen Trick erfolgreich bei bei einem asiatischen Holzkästchen angewandt, das ganz erbärmlich nach Petroleum stank (vielleicht auf der Schiffsreise kontaminiert?).


Schon mal versucht, die Schüssel mit Backpulver-Lösung etwas stehen zu lassen und dann ausspülen?

Vielleicht gelingt es so, die Essig-Reste in Acetate zu überführen, die riechen nicht so penetrant. :unsure:



Kostenloser Newsletter