Garderoben-Bügel: Haken abgebrochen


Hallo an alle Tüftler, :blumen:

es handelt sich um einen schönen, dicken Bügel aus poliertem Buchenholz. Davon existieren noch 5 ebensolche. Der Metallhaken ist etwas dicker als bei üblichen Bügeln und bündig am Holz abgebrochen - das Gewinde steckt also noch im Holz.
Kann mir hier jemand einen Tipp geben, ob überhaupt und wie man das Stück wieder herausbefördern könnte ? Wegwerfen will ich den Bügel nicht und nachkaufen isss nicht mehr. Ich benötige unbedingt 6 Bügel -_- an der Garderobe, andere möchte ich aber nicht nehmen.

Danke für Antworten und einen schönen Feiertags-Vortag :)


Oh, das ist aber ärgerlich, an solchen Dingen hängt man ja doch ziemlich.

In den Tipps ist einer dabei, wie man abgenutzte Schrauben mit Hilfe etwas Sekundenklebers wieder heraus bekommt. Wenn der Haken nur hinein geschraubt war, ist das vielleicht eine Option für dich in abgewandelter Form.
Ansonsten würde ich damit einfach zum Tischler /Schreiner meines Vertrauens gehen und mal fragen, die Leute vom Fach haben da meist noch bessere Tricks auf Lager.

Wünsche gutes Gelingen beim Wiederherstellen. :blumen:


Ich würde diese FRage mal in der Rubrik "Do it yourself" oder bei Heimwerken" unter Heimwerken & Technik stellen, denn da kommen eher Fachleute vorbei. :blumen:
Mir schwant ws von innen aufbohren, aber dort wirst du sicher besser beraten. :unsure:


Zitat (horizon @ 31.10.2012 10:35:45)
... das Gewinde steckt also noch im Holz.

Würde es helfen, wenn du an der anderen Seite des Hakens, also nicht an der Stelle an dem der Haken rausguckt, dort bohrst und den Hakenrest sozusagen rausschiebst?
Dann bräuchtest aber noch einen - zumindest ähnlichen - Bügelhaken :blink:

Oder ist es das gleiche, wie @dahlie gemeint hat? :pfeifen:

Danke an alle für die Tipps ! :blumen:

Ich will halt das Holz auf der gegenüberliegenden Seite nicht durchlöchern. Und stimmt, der alte, ziemlich dicke Haken würde dann ja auch nicht mehr verwendet werden können. Egal, nehm ich das Holz eben als Wurfgeschoß und hoffe, daß es nicht mehr zurück kommt :D

Aber mal ehrlich, so richtig schöne Garderobenbügel, die einzeln nicht teurer sind als das, was dranhängt, sieht man selten, finde ich.

Danke Euch und wünsch noch einen netten Rest-Sonntag ! :blumen:


Neein, BAckoefele, ich meinte schon, von oben anbohren. Dasa hilft aber sicher nur, wenn der HAken reingeschoben/-geschlagen war; nicht wenn er eingeschraubt wurde.



Kostenloser Newsletter