Ordentliche Bohraufsätze? Welche Größen?


Guten Abend :)

der Weihnachtsmann hat mir eine Bohrmaschine gebracht :D Im Koffer sind bereits jeweils 5 Bohraufsätze für Holz, Metall und Stein. Da ich auf Nummer sicher gehen möchte, wollte ich dazu einen kleinen Koffer oder ein Set mit weiteren Aufsätzen kaufen aber leider weiß ich nicht, welche sich denn gut eignen und vor allem, welche Größen man als seltener Heimwerker benötigt?

Ich hatte mich bisher auf die Bosch X-Line Sets versteift aber die schneiden laut Amazon Bewertungen gar nicht so gut ab, sprich sie sind schlecht verarbeitet und brechen oder verschleißen sehr schnell. Meine Maschine ist übrigens von B&D aber soweit ich weiß, sind die Aufsätze genormt.

Dazu kommt die Frage, welche Größen im Alltag benötigt werden. Momentan baue ich nach und nach mehrere Möbel auf, vom Bürostuhl bis zur Wohnwand. Für die Schranktüren werden meistens 5mm Holzbohrer benötigt, den habe ich schon. Aber ich weiß nicht, wie es bei größeren Schränken, Garderoben, Deckenlampen-Dübeln und was man sonst mal so bohrt, in einer Wohnung, aussieht.

Könnt ihr mir einen oder eher gesagt 2 Tipps geben?


Frage ich mal:

Zylinderschaft oder drei Fasen Zylinderschaft?
SDS-plus-Schaft?
6-Kant und 4-Kant Außenkantschaft?
1/4-Zoll-Sechskantschaft?
etc.?
Maschinenleistung?


Deckenlampen und z.B. Duschstange, Wandhaken, Garderobe bohre ich immer mit 6er Bohrern, damit kannst Du eigentlich fast alles bohren/dübeln, was Du aufhängen oder verschrauben willst. Ich habe Bohrer von 5-10, brauche aber eigentlich nur 5 (Schrankverbinder, mehr aber eigentlich nicht), 6 (für eigentlich alles, was ich so bohre) und 8 (für Küchenhängeschränke oder schwere Garderobe), mehr braucht man eigentlich nicht. Ganz ehrlich: wenn Du ein Gelegenheitshandwerker bist, würde ich gar keine neuen Bohrspitzen holen, sondern abwarten, bis das was Du hast nicht mehr ausreicht. Bohrspitzen gibt es auch einzeln zu kaufen, falls Du spiezielle Größen haben willst. Ich habe meine bei Aldi gekauft, die reichen mir bisher völlig aus, was die Qualität angeht.



Kostenloser Newsletter