"Muss" man sich im Schwimmbad nackt zeigen? Schwimmbad nackt


Hallo ihr Lieben,
ich hätte da mal eine Frage bezüglich des Schwimmbadbesuchs.
Neulich bemerkte ich, wie eine ältere Dame eine junge Frau anpöbelte, weil sie ihren Bikini beim Duschen nicht ausgezogen hat.
Sie sagte, es sei zu unhygienisch und sie maulte sie richtig an. Und zwar so lange, bis die junge Frau den Raum verließ.
Irgendwie war ich geschockt. Kann denn nicht jeder selbst entscheiden, ob er sich nackt zeigen möchte oder nicht?
Was haltet ihr davon?


ich kann mir nicht vorstellen, dass die beschriebene szene auch nur im entferntesten der wahrheit entspricht.


Ich selbst meckere auch immer alle knackigen Mädels an, wenn sie sich nicht bei 3 nacksch gemacht haben, wenn ich im Spaßbad in die Gemeinschaftsdusche komme... :pfeifen: Ist ja wohl voll normal oder?


Ich kann mir auch nicht vorstellen das sich jemand darüber aufregt ob ich mit Bikini dusche oder nicht. Da es jedermanns/jederfraus eigene Einstellung sich Fremden nackt zu zeigen oder nicht.(Auch wenn es im Schwimmbad ist.) Obwohl ältere Damen eben schon etwas schrullig sein können :pfeifen: :pfeifen:


Die geschilderte Szene beraume ich auch eher im Bereich "freie Dichtung" an.- Wenn's denn schon eine "Dame" war, hätte sie sicherlich nicht gepöbelt.- Tun echte Damen nämlich nicht.- Und "älter" ist ja nun dehnbar bis unendlich.

Das bleibt doch Jeder/m selbst überlassen, ob sie/er sich nackt abduscht nach dem Schwimmen.- Ich tu's jedenfalls nicht, wenn da nur Gemeinschaftsduschen sind.- Nur: mich würde auch sicher Niemand "anpöbeln" ;) .

Gruß an die Gebrüder Grimm..von IsiLangmut


Auch mir fällt es schwer, der beschriebenen Szene Glauben zu schenken. Begründung: Gerade die Generation, die in der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts geboren wurde, kam doch eher in den Genuss einer viktorianischen Erziehung, die an Prüderie kaum zu übertreffen war.

Doch davon abgesehen würde ich mich im Schwimmbad unter der öffentlich einsehbaren Dusche auch nicht nackig machen, sondern grundsätzlich noch die Crocks anbehalten, damit ich mir keinen Fußpilz einhandle.

Grüßle,

Egeria


Also ich glaube die Geschichte zu 100%. Mir passiert das öfter: manche Männer fordere ich mit allem Nachdruck auf, sich SOFORT was überzuziehen unter der Dusche - nix. Gaa-nix. Die bleiben einfach naggisch. Furchtbar :angry: .



ACHTUNG, IRONIE!

Bearbeitet von Cally am 06.11.2012 19:12:01


So jetzt sagt eine ältere Dame was dazu!

Und zwar: Wir haben im Nachbarort eine sehr schöne Therme. Ein Thermalbad für jung und alt. Da gibt es im Duschbereich einzelduschen. Es sei wünschenswert, sich nackt zu duschen wegen der Hygiene!!!!
Da habe ich auch schon erlebt, dass Frauen die sich nicht ausziehen angemacht werden.

Dasbinich tzzzz altere Damen und schrullig tzzzz :pfeifen:
aber nur manchmal!!!!!


Aha @Cally. In welchen Kreisen bewegst Du Dich denn? Öffentliche Schwimmbäder sind in der Regel auch heute noch äußerst prüde in Männlein-Abteilung und Weiblein-Abteilung unterteilt.


Zitat (rosemk @ 06.11.2012 19:00:23)
Da gibt es im Duschbereich einzelduschen. Es sei wünschenswert, sich nackt zu duschen wegen der Hygiene!!!!
Da habe ich auch schon erlebt, dass Frauen die sich nicht ausziehen angemacht werden.


Das verstehe ich nicht:
Wenn es doch Einzelduschen gibt, woher wissen dann andere Leute, ob ich nackig bin oder nicht? :o

Zitat (Egeria @ 06.11.2012 19:02:34)
Aha @Cally. In welchen Kreisen bewegst Du Dich denn?

Hauptsächlich in denen der weiblichen Forenclowns :D


Und nein, öffentliche Schwimmbäder meinte ich nicht. Ich bin öfter mal in der Sauna sonntags, und da wird nicht getrennt.

Bearbeitet von Cally am 06.11.2012 19:14:58

Ihr seid echt lustig.
Also, wenn ich die beschriebene Szene leibhaftig miterlebt hätte, so hätte ich meinen Senf dazu gegeben und der sog. "älteren Dame" meine Meinung gesagt. Und dann wäre die Besagte eher kleinlaut aus der Dusche geflüchtet, als die Angegriffene.

Frage: ab welchem Alter handelt es sich bei euch um eine ältere Dame? Ab 40 - 50 - 60 oder 70?


Zitat (Cally @ 06.11.2012 19:12:45)
... Und nein, öffentliche Schwimmbäder meinte ich nicht. Ich bin öfter mal in der Sauna sonntags, und da wird nicht getrennt. ...

Okay, das ändert die Sachlage natürlich grundlegend. Wenn ich in die Sauna gehe, isses klar, dass ich mich nackig zeigen muss. Schließlich sind wir nicht in den USA, wo man grundsätzlich mit Badekleid in die Sauna geht.

Grüßle,

Egeria

Hallo Jeannie, das ist ganz einfach.
Die einzelduschen nicht benutzen und "angezogen" vorbei gehen zur offenen gemeinsamen Dusche.

Die Zicke hat es genau gesehen :pfeifen:


Ich würde jetzt gerne explizit und detailliert beschreiben, inwiefern ich mich im Schwimmbad ausziehe und was ich da alles schon beobachtet habe. Aber leider befällt mich gerade ein wahnsinniger Schmerz im Kopf, so dass ich kaum weiterschreiben kann. Hängt vllt damit zusammen, dass ich ihn gerade mehrfach auf meine Tischplatte geknallt habe.



Ich würde glatt mal sagen, die pöbelige ältere Dame (deresgleichen ich bei zahlreichen Schwimmbadbesuchen gottseidank noch nie begegnet bin...) stammt aus derselben Straße, wie die Leute, die sich über hochfliegende Röcke bei jungen Mädchen bei Wind wundern...


hallo Rumpelpumpel, Junge Frau 20-30 , ältere Dame dann 50-60 :pfeifen:

Junge Frau 30-40 , ältere Dame 60 - ?????.

also für mich( 50) ist jetzt ne ältere Dame so um die 70-80 Jahre alt :D .

Ist aber vieleicht auch abhängig davon wie man das sieht.


Für mich, 65 Jahre, fängt das Alter erst ab 80 Jahren an, oder ist das doch noch etwas früh?


Zitat (witch_abroad @ 06.11.2012 19:43:06)
stammt aus derselben Straße, wie die Leute, die sich über hochfliegende Röcke bei jungen Mädchen bei Wind wundern...

wo issn die Straße? Kann ich mal sehn :lol:

(Mann, Mann, Mann... solche Themen für den alten Kerl... wo ist mein Herzmittelchen?)

@Nachi: ich kann Dir Baldrian anbieten...allerdings, bei so 'nem "alten Kater", wie Dir, ist das ja auch ein Risiko :pfeifen:

Zwinkergruß...IsiLangmut

Bearbeitet von IsiLangmut am 06.11.2012 20:15:41


Zitat (IsiLangmut @ 06.11.2012 20:15:09)
@Nachi: ich kann Dir Baldrian anbieten...allerdings, bei so 'nem "alten Kater", wie Dir, ist das ja auch ein Risiko :pfeifen:

Zwinkergruß...IsiLangmut

ja ja... gib dem Kater, Katzenkraut sind die Gedanken nicht ganz versaut ;)

ältere Damen verhalten sich im Schwimmbad generell etwas unsozial ... oder habt ihr schonmal erlebt, dass die ausweichen, wenn man auf einer Bahn gegeneinander zuschwimmt :ph34r: ?


Ausweichen können sie auch nicht, da sie nicht mehr so beweglich sind. :pfeifen:

Gruß

Highlander


ich finde die Geschichte sehr glaubwürdig
in den seltenen Fällen, in denen ich mal ins Bad gehe, waren immer die älteren Frauen nackig unter
der Dusche


Ich wüsste nicht was daran unglaubwürdig ist oder warum ich so eine Geschichte erfinden sollte. und mit "ältere frau" meine ich eine ca. 65 jährige ;)


Also mir sind alle älteren Damen beim Schwimmen immer ausgewichen! :D . vieleicht hab ich sie immer ein wenig streng angeschau thabe wenn sie auf mich zugeschwommen sind :pfeifen: .



Juka,mit 65 Jahren ist es voll in Ordnung die 80jährigen+ als älter anzusehen.


dann scheint es wohl keine "echte dame" gewesen zu sein. darf ich fragen warum ich sofort so hingestellt werde, als würde ich diese Geschichte erfinden? was genau hätte ich davon?


Fragen wir doch mal zurück: Warum hat dein erster Beitrag in einem Haushaltsforum direkt etwas mit Entkleiden zu tun?

Es gab schon oft Leute, die sich hier angemeldet haben und sofort solche und ähnliche Fragen gestellt haben. Immer war es in eine Story verpackt, weil einen jemand auf irgendwas angesprochen hat, wie zum Beispiel die hochfliegenden Röcke. Und immer war es so, dass sich dieser User nur zu artverwandten Themen meldete, wie du beim Schwimmen (hast ja schon mal in einen Tipp kommentiert).

Von daher, verzeihe uns, wenn wir derartige Beiträge mit einer oder mehreren hochgezogenen Augenbraue quittieren.

Bearbeitet von witch_abroad am 06.11.2012 23:14:23


Zitat (sina_meierchen @ 06.11.2012 22:56:30)
... darf ich fragen warum ich sofort so hingestellt werde, als würde ich diese Geschichte erfinden? was genau hätte ich davon? ...

Ja sicher darfst Du fragen @Meierchen B)

Ich sehe das ähnlich wie @Witch auf Abwegen: Es ist schon etwas befremdlich, sich als Newbie direkt mit doch sehr persönlichen Fragen vorzustellen.

Sicherlich kann das im Bereich des Möglichen liegen, dass sich alte Schachteln ungeniert im Schwimmbad nackig unter die Dusche stellen und junge Frauen, denen das natürliche Schamgefühl noch nicht abhanden gekommen ist, blöde von der Seite anmachen, wenn sie diesem Beispiel nicht folgen. Doch etliche Zweifel bleiben noch übrig :hmm:

Grüßle,

Egeria

Zitat (Egeria @ 07.11.2012 00:31:04)
... . . Sicherlich kann das im Bereich des Möglichen liegen, dass sich alte Schachteln ungeniert im Schwimmbad nackig unter die Dusche stellen und junge Frauen, denen das natürliche Schamgefühl noch nicht abhanden gekommen ist, blöde von der Seite anmachen . ..

Es ist völlig normal, daß man nackt unter die Dusche im Schwimmbad geht, bevor man (mit Badeklamotten) ins Becken springt.
Diese Dusche hat nicht den Zweck, daß man sich vor dem Schwimmen laut quiekend ein bißchen nass macht, sondern dient der Verringerung von organischen Bestandteilen im Becken.
Ich mag Omas, die da richtig durchgreifen !

Hm, @Figurenwerk: Nach meinem Verständnis ging es darum, dass das nackige Duschen NACH dem Schwimmen passiert und nicht vorher. Korrigiere mich bitte, wenn ich das nicht richtig mitgeschnitten haben sollte. Denn ich will sichergehen, dass wir über das Gleiche sprechen. Auch bin ich jetzt gerade etwas unsicher, inwieweit Du den Ironie-Modus eingeschaltet hast.

Sicherlich hast Du Recht, wenn Du auf die Hygiene im Schwimmbad hinweist und das auch noch sehr nonchalant umschreibst. Schwimmbäder können durchaus Bazillenschleudern sein. Deshalb besuche ich auch keine mehr, sondern ziehe es vor, in den heimischen Seen oder im Meer zu baden und abzutauchen. Mein Neoprenanzug wirbelt genauso wie meine Badekleider regelmäßig durch die .

Grüßle,

Egeria


Ach was, wo steht denn hier was vom Duschen nach dem Schwimmen?
Wenn Frau Meierchen das erwähnt hätte, würde ich ihr auch beipflichten, denn für das bißchen Chlorwasser abspülen kann man sein Planschkostüm auch anbehalten.
Nee nee - Omma hatte bitter Recht - ich grüße sie von hier ganz herzlich !

Info


Okay @Figurenwerk: Danke für das Richtigstellen. Chapeau.

Danke auch für die Info. Da sind wir d'accord.

Aber kommen wir mal zurück auf den Eingangspost. Das @Meierchen echauffierte sich darüber, dass ältere Damen den jüngeren Damen die Flötentöne beizubringen versuchten, was diese sichtlich vor den Kopf stieß. Was mir nicht in den Kopf geht ist dieses: Bevor ich ein Schwimmbecken entere, habe ich doch vorher schon zu Hause geduscht, um keine unnötigen Keime ins Bad zu schleppen. So wurde mir das zumindest daheim von den Altvorderen beigebracht. Im Schwimmbad muss ich mich eher dagegen schützen, nicht selbst mit was-auch-immer infiziert zu werden. Oder sehe ich das jetzt zu negativ?!

Grüßle,

Egeria


Zitat (Egeria @ 07.11.2012 01:57:23)
.. . .  Was mir nicht in den Kopf geht ist dieses: Bevor ich ein Schwimmbecken entere, habe ich doch vorher schon zu Hause geduscht, um keine unnötigen Keime ins Bad zu schleppen. So wurde mir das zumindest daheim von den Altvorderen beigebracht. Im Schwimmbad muss ich mich eher dagegen schützen, nicht selbst mit was-auch-immer infiziert zu werden.

Zu Hause duschen, obwohl es dafür im Schwimmbad eine schmucke Dusche gibt ? Man kann's auch übertreiben . ..

Wie willst du dich denn im Schwimmbad vor Keimen schützen ? Mit deinem Neoprenanzug ? Außer fleißig die Zehenzwischenräume trockenreiben und Nichtgeduschthabende im WC einsperren fällt mir da nicht viel ein.

Der Keimschutz funktioniert im Schwimmbad, indem man möglichst wenig davon für die anderen mit ins Becken bringt.

Hast Recht @Figurenwerk. Deshalb besuche ich ja auch keine öffentlichen Schwimmbäder mehr. Als Jugendliche habe ich mir da mehrfach Pilzinfektionen eingefangen. Um nur die harmloseren Infekte zu erwähnen.

Das ist jetzt glücklicherweise schon etliche Jahrzehnte her und damit verjährt. Frau ist ja schließlich lernfähig.

Grüßle und guats Nächtle,

Egeria


es tut mir leid, dass ich im Moment keine Fragen bezüglich haushalt habe. da ich neu hier bin, wusste ich nicht, dass so etwas hier nicht erwünscht ist. Und zu meinem Kommentar bei einer anderen Frage: da ging es ja wohl um etwas völlig anderes. Arbeiten sie lieber an sich selbst, anstatt mir zu unterstellen, dass ich eine Lügnerin sei , nur weil sie so etwas noch nie erlebt haben..


Zitat (figurenwerk-berlin @ 07.11.2012 01:36:36)
Ach was, wo steht denn hier was vom Duschen nach dem Schwimmen?

Ach, da haste allerdings Recht - ich hatte auch NACH dem Schwimmen hinein interpretiert und bin deshalb gerne auf den Ironie-Zug aufgesprungen...


Zitat (sina_meierchen @ 07.11.2012 07:15:59)
Arbeiten sie lieber an sich selbst, anstatt mir zu unterstellen, dass ich eine Lügnerin sei , nur weil sie so etwas noch nie erlebt haben..


Nicht so persönlich nehmen, die/der Eine oder Andere hier ist im Ton leider nicht immer im freundlichen, manchmal sogar weit außerhalb des höflichen Bereichs. Alle anderen (einschließlich mir) haben das eher als Spaß denn als persönlichen Angriff auf dich gemeint. Es kommt wirklich oft vor, dass (gerade bei intimen Themen) Fake-Beiträge gepostet werden. Hier haben wir uns eben getäuscht - sorry an dich.

Also lass dir die Lust am Schreiben ALL deiner Themen nicht nehmen. ;)

Zitat (Cally @ 07.11.2012 07:29:06)

Es kommt wirklich oft vor, dass (gerade bei intimen Themen) Fake-Beiträge gepostet werden.

stimmt...aber erteilt das 'aelteren' usern das recht alles was sie als 'fake' emfpinden...wohlgemerkt empfinden!!! erstmal ordentlich zur sau zu machen?

da waere dann doch 'einfach mal's maul halten' die feinere alternative.

aber was solls, kennen wir ja schon...mach dir nix draus sina, es gibt immer solche und solche.

ich fuer meinen teil haette die omma bescheid gestossen und danach ignoriert. es geht niemanden was an wie ich dusche.

gruss :blumen:
shewolf

Zitat (shewolf @ 07.11.2012 07:41:51)
da waere dann doch 'einfach mal's maul halten' die feinere alternative.


Meine Rede B) !

Zitat (shewolf @ 07.11.2012 07:41:51)
stimmt...aber erteilt das 'aelteren' usern das recht alles was sie als 'fake' emfpinden...wohlgemerkt empfinden!!! erstmal ordentlich zur sau zu machen?

da waere dann doch 'einfach mal's maul halten' die feinere alternative.

aber was solls, kennen wir ja schon...mach dir nix draus sina, es gibt immer solche und solche.


:rolleyes: da stimme ich dir zu... das ist mir auch schon öfters aufgefallen.

@sina: erst mal herzlich willkommen :D ich hoffe, du lässt dich nicht abschrecken und postest trotzdem fleissig weiter mit :blumen:


:) als ich früher in deutschland lebte, bin ich regelmässig ins hallen- oder freibad gegangen.
also ich hatte nie probleme mit infektionen :pfeifen: da wird doch auch alles sowas von desinfiziert und gechlort und wer ständig infektionen hat, bei dem stimmt vielleicht mit der abwehr was nicht.

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 07.11.2012 08:06:19

Zitat
Meine Rede


Wie man an deiner total ernstgemeinten und sehr informativen Antwort auf Seite 1 ja deutlich sehen kann, Cally. :P

Ich bleib bei meiner Skepsis... und wer direkt ernstgenommen werden möchte, sollte vielleicht nicht sofort mit derartigen Themen seinen Einstand in einem, ich sag's nochmal, Haushaltsforum machen. Nochmal zum besseren Verständnis meiner Intentionen: Ich sage nicht, dass man sich hier nicht auch über Anderes unterhalten kann oder soll. Ich frage mich nur, warum einem bei so einem Thema als Erstes FM als neue Anlaufstelle einfällt, wenn man sonst, wie du ja sagtest Sina, eigentlich keine Haushaltsfragen hat.

Und daher wundere ich mich einfach völlig wertfrei mal weiter.

Bearbeitet von witch_abroad am 07.11.2012 10:24:38

Zitat (witch_abroad @ 07.11.2012 10:17:49)

Wie man an deiner total ernstgemeinten und sehr informativen Antwort auf Seite 1 ja deutlich sehen kann, Cally.  :P


Dafür hab ich bei sina_meierchen bereits um Entschuldigung gebeten :P . Und ich zähle mich zu den Leuten, die mit einem Lachen kommentiert haben (und das aus einem auch schon erklärten Missverständnis heraus... ;) ), nicht zu denen, die ständig in unangemessenem Ton andere fast schon anpöbeln (denen galt mein "Meine Rede" bezüglich des "Fresse haltens").

Bearbeitet von Cally am 07.11.2012 10:40:52

Ein Forum ist nicht nur dafür da, dass man fragen stellen kann.man kann sich auch Tipps oder Anregungen bei anderen Beiträgen holen ;)


Zitat (witch_abroad @ 07.11.2012 10:17:49)
Ich bleib bei meiner Skepsis... und wer direkt ernstgenommen werden möchte, sollte vielleicht nicht sofort mit derartigen Themen seinen Einstand in einem, ich sag's nochmal, Haushaltsforum machen. Nochmal zum besseren Verständnis meiner Intentionen: Ich sage nicht, dass man sich hier nicht auch über Anderes unterhalten kann oder soll. Ich frage mich nur, warum einem bei so einem Thema als Erstes FM als neue Anlaufstelle einfällt, wenn man sonst, wie du ja sagtest Sina, eigentlich keine Haushaltsfragen hat.


:wacko: was für ein blödsinn.

und wenn sina jetzt vor diesem post 2-3 fragen über haushalt gestellt hätte, dann hättest du sie ernster genommen? :ph34r:

:) frag-mutti ist viel mehr als ein haushaltsforum, vielleicht gibt es sogar neue user die hier anfangen zu lesen und erst mal die haushaltsthemen aussen vor lassen.

@witch_abroad: was heisst denn hier "derartige Themen"? es geht weder um ein Thema was mit Sex, noch was mit diversen anderen ferkeligen Sachen zu tun hat
das Thema hieß "Schwimmbadbesuch"

man kann doch nicht immer nur über stricken und kochen diskutieren


Zitat (Arjenjoris @ 07.11.2012 14:24:26)
@witch_abroad: was heisst denn hier "derartige Themen"? es geht weder um ein Thema was mit Sex, noch was  mit diversen anderen ferkeligen Sachen zu tun hat

Doch, Frau Meierchen hat eine Frage gestellt, in der das Wort "nackt" vorkam, also ein klarer Fall für die Rubrik "Ferkeliges". In die natürlich auch Sex gehört. . .

Zitat (figurenwerk-berlin @ 07.11.2012 14:44:39)
Doch, Frau Meierchen hat eine Frage gestellt, in der das Wort "nackt" vorkam, also ein klarer Fall für die Rubrik "Ferkeliges". In die natürlich auch Sex gehört. . .

oh mein gott. wenn ich jetzt also sage, dass ein 3-jähriges kind nackt in der badewanne war (was ja eigentlich nichts erstaunliches sein dürfte), dann ist es etwas "ferkeliges", weil das wort "nackt" vorkommt?

Sina, ich glaube, das war von @figurenwerk-berlin etwas ironisch gemeint
jedenfalls hoffe ich das


wer nicht über Nacktheit und Sex redet, wird im Bett mit Beischlaf unter 5Minuten bestraft :P


Zitat (Agnetha @ 06.11.2012 20:55:26)
ältere Damen verhalten sich im Schwimmbad generell etwas unsozial ... oder habt ihr schonmal erlebt, dass die ausweichen, wenn man auf einer Bahn gegeneinander zuschwimmt  :ph34r:  ?

Oh, da kann ich ein "Lied" von singen(richtig laut sogar :P )Die Herren der Schöpfung tun sich da aber auch nicht schwer... :pfeifen:

Zitat (figurenwerk-berlin @ 07.11.2012 14:44:39)
Doch, Frau Meierchen hat eine Frage gestellt, in der das Wort "nackt" vorkam, also ein klarer Fall für die Rubrik "Ferkeliges". In die natürlich auch Sex gehört. . .

ist eine nacktschnecke auch ferkelig?

nurmalsofrag...ich moecht ja nicht anecken... :ph34r:

gruss :blumen:
shewolf


Kostenloser Newsletter