PC mit Passwort geschützt, Passwort vergessen... Hilfe gebraucht


Hallo, ich frage mal schnell für meine Nachbarin, sie hat ihren PC mit einem Passwort geschützt und dieses nun vergessen.
Gibt es eine Möglichkeit noch an alle Daten zu kommen.


Drück beim starten des pc auf f8 und nimm den abgesicherten modus.
dort kannst du das kennwort zurücksetzen, sofern es sich um das bios-kennwort handelt. beim xp-kennwort sieht es noch bisserl anders aus.


Danke schon mal.
Ich denke es ist das XP-Kennwort. Werde gleich noch mal nachfragen.


Sorry, goldpiranha, aber das stimmt so nicht.

Das BIOS-Passwort wird ganz am Anfang beim Start abgefragt, wenn das eingestellt wäre, käme man nicht mal bis zum abgesicherten Modus ;)

Wenn Sie das XP-Kennwort vergessen hat, gibt es so AdHoc keine Möglichkeit, das Passwort herauszufinden.

Es gibt allerdings Tools im Internet (auch von Microsoft selbst!), um das Kennwort zurück zu setzen. Dadurch wird das Passwort gelöscht, und man kann ein neues setzen. Das ist natürlich nicht dazu da, um anderer leute Passwort zu knacken, zumal derjenige das ja automatisch merkt, da das Passwort ja geändert wird.

Mehr werde ich zu diesem Thema hier allerdings nicht sagen, wenn metzgerin mehr wissen will, reichen ein paar simple Google anfragen mit oben genannten Schlüsselwörtern.


Wenn es nur darum geht, an irgendwelche benötigten Daten zu kommen, reicht eh das Booten mit einer Linux-Live-DVD (Googlen!) oder Ausbauen der Festplatte und Anschließen an einen anderen PC, in beiden Fällen schützt das XP-Passwort dann nicht

Bearbeitet von Bierle am 12.11.2012 16:54:28


Danke Bierle, mir wurde es vor einiger Zeit mal so gesagt, weiß allerdings nicht mehr, ob ich es auch selbst angewendet habe oder den PC doch zu meinem Admin gebracht habe. :rolleyes:

Und wo du es schon sagst... da war ich wohl etwas leichtsinnig mit meiner Antwort. Ich denke erst mal gut von anderen Menschen... :pfeifen:


Danke schön, dann werd ich jetzt mal google anschmeißen.


Fündig geworden :daumenhoch:


Man kann das Passwort auch ganz einfach rausfinden, ich werde aber hier keine Anleitung zum wie oder wo geben.


@ DerDieDas: das ist völlig okay. Wir haben unser Problem mittlerweile gelöst.
Kann nur nochmal betonen: es ist ihr eigener PC, sie hat nach einem Streit mit ihrem Mann ein Passwort gesetzt und es dann vergessen.
Leider sind / waren wir beide zu blöde auf die Idee zu kommen mal google zu bemühen.


Alllsooo, wenn es nur um Datenrettung geht könntest du mit einer Linux live cd booten un das Laufwerk mounten, da ich aber davon ausgehe das du dich mit Linux nicht auskennst hat Chip oder die CT eine Win7 Boot CD gebastelt, ich benutze sie für meine Arbeit. Einfach von DVD booten und die Daten auf eine Externe Platte schaufeln. Ich könnte sie dir zuschicken, dann hast nie wieder stress mit so was, gebe mir deine Adresse in einer Privaten Nachricht LG aaus Berlin.


Gibt viele Mittel und Wege, aber für alle die via Google hier in den Thread gelangen, sollte man vielleicht auch ein paar Lösungswege bereitstellen.

Der Administratoraccount von XP hat oft kein Kennwort, weshalb man im abgesicherten Modus mit der Konsole und Adminrechten hantieren kann.

Also beim Booten F8 drücken, abgesicherten Modus wählen, Adminkonto auswählen,
Start -> ausführen -> cmd (insofern ausführen nicht auffindbar ist, unter Zubehör die Eingabeaufforderung benutzen)

Dann den Befehl
net user USERNAME *

Dann kannst du ein neues Kennwort eingeben.
Das muss natürlich nicht im abgesicherten Modus geschehen, wenn es einen 2. Account mit Adminrechten gibt, bei dem das Passwort bekannt ist.

Und alle die dieses Thema für "illegal" oder "hacken" halten, wie so oft bei belanglosen Themen, hier ein Link zur offiziellen Seite von Microsoft zu dem Thema: http://support.microsoft.com/kb/251394/de

Ansonsten gibt es einige bootbare CDs mit Linux, mit denen man sich die Passwörter anzeigen lassen kann. Dies wiederum sollte sich jeder selbst via Google suchen, da gibt es massig Beiträge zu dem Thema.



Kostenloser Newsletter