Schimmelflecken entfernen ohne Wasser!?


Hallo!
Es ist passiert - ich habe in meiner Wohnung einen Wasserschaden! :wallbash:
Da er nicht akut ist, sondern sich schleichend ausgebreitet hat, ist im unteren Teil meines Kleiderschrankes feuchte Luft eingedrungen.
Dadurch haben sich auf einigen Sachen Schimmelflecken gebildet, die ich mit den herkömmlichen Mitteln entfernen will.
Leider hat auch meine Kendo-Rüstung Flecken abbekommen. Die meisten Teile der Rüstung bestehen aus festem Baumwollstoff, der in mehreren Schichten vernäht und somit steif ist. Ausserdem ist er mit Indigo gefärbt, färbt also ab wie verrückt. Ich kann die Teile also nicht waschen und habe Bedenken überhaupt mit Flüssigkeit da ran zu gehen.

Kennt jemand einen Trick, wie man extrem dicken Stoff, der nicht mit Wasser in Berührung kommen sollte und auch sonst nicht farbecht ist, von den Flecken befreien kann?
Die Flecken sind nicht gross und auch nicht sooo ausgeprägt. Es sind nur ganz leichte helle Stellen.
Kennt jemand einen oder mehrere Tricks?

Liebe Grüsse.....Andrea


Hallo Andrea,

bei so einen besonderen Fall einfach mal in einer guten Reinigung nachfragen, dort können sie dir bestimmt Auskunft geben ob es waschbar ist oder nur Chemische Reinigung möglich ist! Oder das Teil gleich mal mitnehmen zum zeigen.
Ich weis gar nicht wie so was aussieht :o und habe auch noch nie davon gehört.


abbuersten. mit einer weichen aber festen buerste, nagelbuerste zb. , nicht zu doll rubbeln, gibt sonst abgenutzt aussehende stellen.

und dann mit essigessenz betupfen....die klare, nicht die braune essenz und vooorsichtig an der innenseite probieren. nicht reiben, nur drauftupfen. das toetet eventuelle sporen ab.

gruss :blumen:
shewolf


http://www.nyumon.org/weisheit.php

Da steht was übers Reinigen von mit Indigo gefärbter Kendo Ausrüstung.

Waschen scheint im Prinzip kein Problem zu sein, das Indigo löst sich halt nach ein paar Wäschen raus.

Mit Essig kanns funktionieren, da das zum Fixiieren genommen wird beim Indigofärben. Lieber erst mit essig oder verdünnter Essigessenz anfangen statt mit der unverdünnten.

Bearbeitet von Bierle am 20.11.2012 18:19:50

Hallo Bierle, Shewolf, Gemini
Vielen Dank für Eure Tips! :D

Zitat (Bierle @ 20.11.2012 18:19:41)

Da steht was übers Reinigen von mit Indigo gefärbter Kendo Ausrüstung.

Waschen scheint im Prinzip kein Problem zu sein, das Indigo löst sich halt nach ein paar Wäschen raus.

Mit Essig kanns funktionieren, da das zum Fixiieren genommen wird beim Indigofärben. Lieber erst mit essig oder verdünnter Essigessenz anfangen statt mit der unverdünnten.

@Bierle
Danke für den Link!
Waschen ist bei der Kendo-Kleidung selber natürlich kein Problem. Aber der Schimmel hat ja die Rüstungsteile (auch Indigo-gefärbt) befallen. Die sind ja separat zur Kleidung. Auf Deinem Link unten ist z.B. das Kopfteil. Wenn das komplett nass wird, ist es hinüber.
Aber an den Essig als Fixierung habe ich gar nicht gedacht! :applaus: und ich versuche das an einer unsichtbaren Stelle.

Viele Grüsse

Andrea

Bearbeitet von TrickBueffel am 20.11.2012 18:45:46

Bürsten scheint mir nicht so angebracht, da man da leicht Sporen mit hochjagen kan, die dan frei rumschweben und eingeatmet werden können.
Die Wasser- und Schimmelschaden in deinem Zimmer werden sicher unabhägig davon beseitigt, nehme ich an.
Ich würde auf jeden Fall auch den gründlichst reinigen! Mit Essigwasser z.B.



Kostenloser Newsletter