Komische Anzeige am Festnetztelefon: "Lange drücken"

Neues Thema

Wir haben zwei Festnetztelefone mit unterschiedlichen Nummern.

Von dem einen habe ich heute früh noch telefoniert, als ich danach nochmal telefonieren wollte, konnte ich nicht mehr wählen. Es erschien das Symbol "Lange drücken" und ein querliegender Schlüssel darüber.

Vom anderen Telefon aus ging es problemlos.

Auf welche Taste muss ich denn nun lange drücken??????


Kindersicherung? Tastensperre?

welches Telefon ist es denn, welches Modell?


Es ist ein ziemlich altes Modell von Siemens. (ca. 1997/98)

Kindersicherung oder Tastensperre habe ich nie benutzt, da waren unsere Kids dann schon alt genug.

Bearbeitet von tante ju am 05.01.2013 20:46:17


Zitat (tante ju @ 05.01.2013 20:45:49)
Es ist ein ziemlich altes Modell von Siemens. (ca. 1997/98)

Kindersicherung oder Tastensperre habe ich nie benutzt, da waren unsere Kids dann schon alt genug.

schau mal unter das Gerät... damit mer weiß was du gemacht hast und die Anleitung findet... du hast irgendwas gedrückt das eine Sperre ausgelöst hat...

SiemensCE 0682


Ich habe auch ein Simens.
Da ist bei der Rautetaste auch ein quer liegender Schlüssel abgebildet.
Vielleicht diese Taste nochmals lang drücken, damit das Symbol weg geht.

Bearbeitet von Timmi-55 am 05.01.2013 21:21:44


dein's habe ich nicht gefunden... bei den Siemens die ich entdeckt habe soll die # lange gedrückt werden

Edit: Timmi-55, hat es ja auch schon getippt...

Bearbeitet von Nachi am 05.01.2013 21:34:42


der Schlüssel ist bei mir auch die Tastensperre, dieselbe Taste zum sperren und entsperren

ich finde nur Mist, dass man mit Tastensperre nicht mal den Notruf wählen kann...


Ganz lieben Dank :blumen:

Die Rautetaste hats gebracht, auch wenn bei mir da kein Schlüssel abgebildet ist.


Zitat (Arjenjoris @ 05.01.2013 22:55:00)
der Schlüssel ist bei mir auch die Tastensperre, dieselbe Taste zum sperren und entsperren

ich finde nur Mist, dass man mit Tastensperre nicht mal den Notruf wählen kann...

stell dir doch nur mal vor, irgendwelche Kleinkinder, die eigentlich gar nicht telefonieren sollen, tippseln munter auf dem Telefon herum und haben schwuppdsiwupps den Notruf gewählt...
Das dauert dann ja einen Moment, bis die von der Notrufzentrale merken, dass das kein ernsthafter Anruf ist, wertvolle Zeit, in der vielleicht anderen schon geholfen werden kann.

Und wie die Sperre aufzuheben ist, steht in der Regel auf dem Display, man muss nur den Hinweis richtig deuten können.

dein Argument mit den Kindern verstehe ich natürlich, dafür ist die Tastensperre ja gedacht

aber stelle dir mal vor, ich kippe um und mein Kind muss den Notruf wählen?

naja, mein großer Sohn weiß mittlerweile, wie er die Sperre lösen kann


Ein Siemens-Handy mit dieser Sperre hatte ich auch. Mensch, habe ich mich geärgert. Dauernd tauchte diese Sperre auf. Siemens nie mehr...


Neues Thema


Kostenloser Newsletter