Heringe selber Einlegen: Suche ein leckeres Rezept!


Ich Esse soo gerne Eingelegte Heringe habe es aber noch nie selber probiert sie ein zu legen, von daher suche ich ein leckeres Rezept. Würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte. meine Oma hatte ein super Rezept aber leider hat sie es nirgends auf geschrieben.
Ich sag schon mal DANKE!!!

LG :)


ich hab kein Rezept,

nehme zum Einlegen:

Möhren, Zwiebel, Apfel, Gurken aus dem Glas, Sahne, evtl. Gurken-Wasser, wenn Du magst Senf,

oder mit Rote Beete, das Rezept hab ich jetzt nicht im Kopf.


Meinst Du "süß-sauer eingelegte Bratheringe"???


Hi, ne ich mein eigendlich Salzheringe, mit Milch oder Sahne oder wie auch immer. :D


genaue Mengenangaben kann ich nicht machen.

Erst mal den Salzhering 24 Stunden wässern, das Wasser ab und zu erneuern.
Danach den Fisch entgräten und in mundgerechte Stücke schneiden.

Ich mach dann eine Marinade aus Schmand, Zwiebelringen, einen kleingewürfelten Apfel, etwas kleingewürfelte Gewürzgurken und würze mit Pfeffer, Salz erstmal nicht. Schnitlauh oder Frühlingszwiebel passen auch gut dazu
Dann den Fisch in die Soße legen und einige Stunden durchziehen lassen, am besten über Nacht.

Danach erst abschmecken, ob noch Salz dazu kann, vorher kein Salz dazugeben. Der Hering gibt noch Salz ab.

Bearbeitet von Silverlady am 08.02.2013 13:52:49


das hört sich aber lecker an!!! Ich denke ich werd es mal ausprobieren.

Danke!!!! :D


solltest du beim säubern der Heringe noch welche dabei haben mit Milch(Hoden)
dann zerdrücke ihn und schmeiße ihn mit rein(nur das flüssige) ansonsten so wie Silverlady es schon vorgeschlagen hat.
mein kleines wissen darüber habe ich vor 35 Jahren von einer damals 70 Jährigen. :wub:


Gitti2810
solltest du beim säubern der Heringe noch welche dabei haben mit Milch(Hoden)
Ich muss da ein wenig schmunzeln! :pfeifen: :lol:
Unter uns. Ein Fisch hat keinen Hoden!!! :D :D :D


Zitat (wollmaus @ 19.02.2013 22:17:23)
Unter uns. Ein Fisch hat keinen Hoden!!!

Wie nennst du die Samenstränge beim Fisch?

Zitat (Jeannie @ 19.02.2013 22:31:34)
Wie nennst du die Samenstränge beim Fisch?

Ich glaube, das nennt man Rogen. :hmm:

Ach Herings-Kaviar meint Gitti.

Nicht schlecht, dann essen die anderen Betuchten (beim Stör) ebend Hoden. :lol:


Nein Rogen sind die Fischeier. Den Samen nennt man Fischmilch.

Bearbeitet von lauki am 19.02.2013 23:07:03



Kostenloser Newsletter