undichtes Dachfenster: Dachfenster


Hallo

Wir haben zu unserer Wohnung, den oberen Dachbereich (wurde als kleine Wohnung vermietet)
für unseren Sohn mit gemietet.
Für die Renovierung haben wir etwas Mieterleichterung bekommen.
Nun meine Frage: ein Dachfenster ist undicht,wie kann mann es prieswert reparieren?
Ein neues möchten wir nicht reskieren (zu teuer).
Hätte jemand einen Rat?
Danke piffi


Hallo piffi :blumen:

Mein Rat für solche Sachen auf dem Dach: beauftragt einen Dachdecker. Wollt Ihr auf´s Dach und da erst mal suchen und herumbasteln ? Womöglich noch behindert von Werkzeug usw... ?
Es gibt zwar Dichtungsfarben usw., aber ich kennt ja das Ausmaß des Lecks nicht. Zeigt dem Meister, wo Wasser durchkommt und der wird den Schaden gezielt angehen.
Sprecht mit dem Vermieter, der ist zuständig dafür. Es liegt ja in seinem Interesse, daß sein Besitz erhalten bleibt.

Viel Erfolg !


@ piffi

wie lange habt Ihr die Wohnung schon ?

Ich würde da selber nix machen, sondern Hausverwaltung (wenn's eine gibt) und/oder den Vermieter (hat ja 'horizon' schon geschrieben) chnellstens verständigen.
Damit nicht so lange warten, bevor es zu Schäden kommt !

Liebe Grüße :blumen:
Taline.


Hallo
Danke für eure antworten
wir haben 3 Monate "Mietfrei um alles zu reparieren und tapezieren u s w .
Ich dachte nur das mann irgendwie preiswerte Dachfenster (es ist nur ein kleines) bekommen könnte .Danke trotzdem piffi


Hallo piffi,

also doch ein neues Fenster ? Sei vorsichtig mit "preiswert". Immerhin ist ein Dachfenster in Gegensatz zu anderen Fenstern viel stärker den Wettereinflüssen ausgesetzt, sollte also schon was Vernünftiges sein.
Oft ist aber ein Leck rundherum (Anschluß Dach) schnell erkannt und auf alle Fälle günstiger als komplett neu. Das Fenster kann ja durchaus noch in Ordnung sein.


Das ist auf jeden Fall eine Aufgabe für den Dachdecker. Durch ein undichtes Dach / Dachfesnter kann unter Umständen ein Schaden entstehen der in die zentausende geht. Also lieber Finger weg, die paar Euro einsparung sind es nicht Wert.



Kostenloser Newsletter