Haarfarbe mit Terzolin entfernen


Hallo zusammen,

ich habe mir letztes Jahr meine Haare Rot gefärbt und dann zwischen durch wieder Braun.

Habe jetzt seit ungefähr 3 Monaten Schuppenshampoo benutzt und das Braun ist raus aber das Rot geht nicht raus.

Habe hier jetzt gelesen, dass man Terzolin benutzten sollte. Kann mir jemand fragen ob das auch ok ist oder das meine Haare danach total kaputt sind und das man auch danach was sieht, weil der scheiß ist ja auch so teuer ..? :heul:

Möchte in 4 Monaten zum Urlaub hin wieder Blond haben :rolleyes:

wär lieb wenn ihr antwortet und tipps bereit habt :wub:


Hi Mchii, willkommen hier bei den Muttis!

Wenn ich ganz ehrlich sein soll, dann empfehle ich Dir ausschließlich einen Besuch beim Friseur Deines Vertrauens. Natürlich kostet das auch ein wenig Geld genau wie ein Terzolin-Präparat. Aber dann hast Du die Gewissheit, daß Deine Haare fachmännisch behandelt wurden und ganz sicher in 4 Monaten wieder der von Dir gewünschte blonde Farbton vorhanden ist. Ich weiß nicht, inwieweit der Friseur den Rotton aus Deinen Haaren herausziehen kann, aber in jedem Fall kann er eine entsprechende Tönung oder Färbung vornehmen, die Deinem gewünschten Blond entspricht. Alles weitere besorgt dann das natürliche Rauswachsen der Haare.

Also, auf zum Friseur!!!


Hallo, @Michii,

Terzolin IST doch Schuppen-Shampoo, wenn ich nicht irre?!- Damit Farbe rauswaschen finde ich nicht die beste Idee.
Wenn Du Deinen Urlaub mit einigermaßen gesundem Haar antreten willst, schließe ich mich @Murmeltiers Hinweis an: der Friseur ist da ganz sicher und ausschließlich angebracht!

Bearbeitet von IsiLangmut am 28.02.2013 14:58:19


Zitat (IsiLangmut @ 28.02.2013 14:57:55)
Terzolin IST doch Schuppen-Shampoo, wenn ich nicht irre?!

Stimmt.
Im Beipackzettel steht, dass unter der Behandlung mit dem Präparat die Farbe verblassen kann. Von komplett entfernen ist da nicht die Rede.

Zitat
Damit Farbe rauswaschen finde ich nicht die beste Idee.

Das wird auch nicht funktionieren.
Ich würde ebenfalls zum Frisörbesuch raten.

kannste vergessen.... terzolin ist ein sehr scharfes anti schuppen mittel, das kann bei frisch gefärbten haaren die farbe " rausziehen" bzw.die schuppenschicht der haare so angreifen , das ein teil der künstlichen pigmente rausfallen... by the way... das haar ist, nach langer bearbeitung auch hin.....

was du machen kannst... für deine kopfhaut, falls du schuppen hast... ein feuchtigkeitsschampoo kaufen und das auch immer (!!!) gut ausspülen!!!

die farbe ... nun, da kann man natürlich mit einem blondiermittel arbeiten... die farbe etwas rausziehen und einen blond ton drüber geben... doch das sollteste echt bei denem friseur mahen lassen...kann sonst echt in die büx gehen;)


Sille



Kostenloser Newsletter